ELFENFOLK III FESTIVAL - Qntal,Arcana 22.11. Kantine/Augsb.

Ankündigungen von Konzerten im süddeutschen Raum

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

Stratifikationsdislokation

Beitragvon Aussatz » So Nov 23, 2008 23:55

Ja ich dacht bei Spiritual Front au öfter mal an Brit Pop, paar Lieder ham aber scho zum Setting passt.

Rome fand ich auch den Burner, da hab ich alles andere um mich rum vergessen, allein wegen denen hat sich der Eintritt ausgezahlt.

Arcana is mir zu gruftig und war schlecht abgemischt, die Frauen hat man ja echt nicht gehört.

Qntal fand ich einfach nur peinlich obwohl das die einzige Band war, die ich kannte und die eigentlich vorher mal gut fand....aber egal, liegt ja im Auge des Rezipienten.

Bissle Party danach wär halt noch ganz nett gewesen....
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
thono
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 817
Registriert: Mi Apr 23, 2003 12:44
Wohnort: Augsburg

Beitragvon thono » Mo Nov 24, 2008 00:12

Myrddin hat geschrieben:
thono hat geschrieben:...besonders spiritual front haben mir unheimlich gut gefallen.


Tja so verschieden sind die Geschmäcker! ;-)



und das ist doch das schöne an unserer "szene" ;-)

klar - man kann drüber streiten ob SF passen - aber im kontext gesehen fand ich es genial, daß sie gespielt haben. ich wär sonst spätestens bei der dritten band eingeschlafen (gut - hätt vlt. am bier gelegen ;-)) und außerdem finde ich simone einfach einen unheimlich charismatischen und sympathischen sänger.

bei rome fande ich es allerdings sehr schade, daß die videoprojektionen vom letzten konzert gefehlt haben. aber hey: was beschwer ich mich: sie haben the torture detachment gespielt - für mich ein absolutes highlight dieser klasse band...

letztendlich war es aber eine runde sache, wie ich finde und man kann nt, michi und der kantine nur danken, daß sie solche line-ups auf die beine stellen.
Ever tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better.
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Mo Nov 24, 2008 19:34

thono hat geschrieben:letztendlich war es aber eine runde sache, wie ich finde und man kann nt, michi und der kantine nur danken, daß sie solche line-ups auf die beine stellen.


Absolute Zustimmung! :D

Myrddin

Zurück zu „Konzerte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste