Poetry Slam

zwischen Kunst und Kommerz: eine Kultour durch Musik, Grafik, Fotografie, Lyrik und andere Künste

Moderator: SchattenCops

matt
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 19, 2002 13:38

Beitragvon matt » So Mär 30, 2003 18:49

*g* Ich bedanke mich nochmal bei allen. Ist auch nach meiner Meinung unbedingt ne Wiederholung wert :D
Benutzeravatar
Jogi
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1301
Registriert: Do Jan 24, 2002 11:08
Wohnort: /dev/null

Beitragvon Jogi » So Mär 30, 2003 19:06

wieso muss ich bei euren lyrischen ergüssen der aftershowparty unwillkürlich an die besagte ebay versteigerung denken? spontan hätte ich ja gesagt das gehört in die raucherecke, aber das hat wahrscheinlich einfach nur damit zu tun dass ich ein kunstbanause bin ;) also werde ich versuchen mich in toleranz zu üben.
Benutzeravatar
Marc
Schattenring Team
Schattenring Team
Beiträge: 2832
Registriert: Do Jan 24, 2002 12:59
Wohnort: Babenhausen, Teilzeit-Ulmer
Kontaktdaten:

Beitragvon Marc » Do Apr 17, 2003 12:06

Verschmähte Liebe ist ein Tod
Den es sich zu sterben lohnt
Sowie die Jahre ziehn ins Land
Bringt sie dich sacht um den Verstand
Sie geisselt dich von Mal zu Mal
Bereitet immer größ´re Qual
Und doch - ein edler Weggefährt
Der leis den Schild des Herzens nährt
So schließt sich einmal mehr der Kreis
Liebe ist Träne, Blut und Schweiss
Always look on the bright side of life...

www.paulisttot.wordpress.com
Benutzeravatar
THS
Freak
Freak
Beiträge: 593
Registriert: Mo Mai 06, 2002 22:49
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Beitragvon THS » Do Apr 24, 2003 21:12

sind denn alle lieder schon geschrieben,
alle worte schon gesagt?
sind alle märchen schon geschehen,
alle abenteuer schon gewagt?
wurde jeder traum geträumt,
wurde jedes bild geseh´n?
ist es zeit, dass die welt nun endet,
oder wird sie sich noch weiter dreh´n?
...und die Hülle meiner Seele soll ein nackter Golfer sein...

- Knochenfabrik -
Benutzeravatar
H-A-D-D-I
Fiesling
Fiesling
Beiträge: 643
Registriert: Mo Feb 10, 2003 15:28
Wohnort: Haslach

Beitragvon H-A-D-D-I » Mi Apr 30, 2003 17:10

TRÄNEN HABEN KEINE NAMEN

WIR STEHEN UNTER DEM DUNKLEN HIMMEL,
UNTER SCHWEREM REGEN LAUFEN WIR,
DEINE HAND IN MEINER,
MEINE AUGEN VOLLER TRÄNEN,
HIER WO DER HIMMEL VERLOREN,
HIER WO DIE TRÄNEN KEINE NAMEN HABEN.

NASS WIE REGEN
ICH KÜSSE DEINE TRÄNEN
TRÄNEN SCHREIEN NICHT
TRÄNEN HABEN KEINE NAMEN

WENN DAS DUNKLE WASSER SICH NACH UNTEN ERGIESST,
WACHSEN WIR WIE WILDE SOMMERROSEN,
MIT KEINER SONNE IN SICHT,
WEICHEN WIR KEINEN SCHRITT ZURÜCK,
ALL DIE LIEBE IST AUF SCHMERZ GEBAUT,
TRÄNEN HABEN NOCH IMMER KEINE NAMEN.

DIE LETZTE BERÜHRUNG VON KALTEN LIPPEN,
DAS LICHT DASS DAS VERLANGEN WÄRMT,
DURCH DIE LÖCHER IM DUNKEL,
GLEITEN WIR IN DIE NACHT,
IN DIESEM OZEAN DES HIMMELS,
HABEN TRÄNEN KEINE NAMEN.

NASS WIE REGEN
ICH KÜSSE DEINE TRÄNEN
TRÄNEN SCHREIEN NICHT
TRÄNEN HABEN KEINE NAMEN

UNSERE AUGEN SIND MIT DEN SCHWARZEN TRÄNEN DES HIMMELS GEFÜLLT,
BLUMEN ERTRINKEN IM VERDUNKELTEN OZEAN,
IN EINSAMKEIT TUN WIR ALLE DAS GLEICHE,
TRÄNEN HABEN KEINE NAMEN,
DER ENGEL MEINES TRAUMES,
WEGGETRAGEN ZU DEN STERNEN,
VERLETZT VON DEINER GRAUSAMKEIT,
ATME ICH DEINE SCHÖNHEIT,
ALLEINE IM REGEN,
MIT TRÄNEN, DIE KEINE NAMEN HABEN...
...Vulkane werden ausbrechen, Hunde und Katzen leben miteinander, Massenhysterie...
Benutzeravatar
Marc
Schattenring Team
Schattenring Team
Beiträge: 2832
Registriert: Do Jan 24, 2002 12:59
Wohnort: Babenhausen, Teilzeit-Ulmer
Kontaktdaten:

Beitragvon Marc » Mo Jun 30, 2003 19:38

huch, da hat ja noch gar niemand den haddi gelobt!
gefällt mir wirklich sehr sehr gut, dein gedicht!

ich hab beim umzugsbedingten aufräumen noch was gefunden:



Von Sinnen.


Mit dem Gestank der Einsamkeit
Ersticke ich den Geruch deines Haares
Der noch immer in meine Nase dringt

Mit der Kälte meiner Hände
Gefriere ich die Wärme deiner Berührung
Die noch immer meine Haut streichelt

Mit dem Lärm der absoluten Stille
Übertöne ich die Schreie deiner Stimme
Die ich noch immer höre tief in mir

Mit dem bitteren Geschmack der Trauer
Bestreich ich meine feuchten Lippen
Die noch immer deinen Kuss erwarten

Mit dem Blut aus meinem Herzen
Übermale ich all die Bilder von deinem Lächeln
Die noch immer in meinem Geist wohnen

Und so stirbt langsam nur was einmal war
Für immer verloren
Und doch auf ewig bewahrt
Always look on the bright side of life...



www.paulisttot.wordpress.com
Benutzeravatar
Innenstadtfront
blutiger Anfänger
blutiger Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Sa Jun 14, 2003 13:47
Wohnort: München

Beitragvon Innenstadtfront » Mo Jun 30, 2003 21:47

Schlag mir ins Gesicht
dann tuts nicht mehr weh!

bevor ich jetzt geh
sei noch einmal mein licht!

Wenn ich dann weg bin
verbrenn meine sachen

vieleicht find ich den sinn
und auch wieder mein lachen!

Ich liebe Dich...!

by me
Benutzeravatar
THS
Freak
Freak
Beiträge: 593
Registriert: Mo Mai 06, 2002 22:49
Wohnort: Tübingen
Kontaktdaten:

Beitragvon THS » Di Jul 01, 2003 09:14

jippieee!!!!! der poetry-slam lebt wieder!!! dankedankedankedankedanke!!!! :D
und dann gleich zwei so feine werke, respekt an die erschaffer dieser wunderschönen kunstwerke!!!
...und die Hülle meiner Seele soll ein nackter Golfer sein...



- Knochenfabrik -
Benutzeravatar
motte
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Dez 25, 2002 18:55
Wohnort: Kiel

Beitragvon motte » So Jul 06, 2003 19:40

hatte bei einem kleinen spaziergang gerade einen akuten anfall von melancholischer kreativität.... hiermit präsentiere ich das ergebnis :

_____________________________

MANCHMAL
BIN ICH GANZ LEER
UND LEICHT
WIE EIN BALLON
SCHWEBE ICH
WILLENLOS
STEHE IN DER LUFT
WIE EIN MÜCKENSCHWARM
IN DER HERBSTSONNE

MANCHMAL
BIN ICH GANZ SCHWER
UND STARR
WIE EIN GRANITBLOCK
KLEBE ICH AM BODEN
UNFÄHIG
MICH ZU BEWEGEN
WIE EIN TOTER BAUM
IM BLAUEN SCHNEE

MANCHMAL
BEGINNE ICH ZU BRÖCKELN
UND ZERFALLE
WIE EINE ALTE MAUER
VERWITTERT
SCHWACH
ZERBRÖCKELE ICH
UND STÜRZE ZU BODEN
WIE TRÄNEN IM REGEN

MANCHMAL
LIEGE ICH AM BODEN
VERSTREUT
WIE KIESELSTEINE
SEHE MICH VON OBEN
UND FINDE DAS
LUSTIG
UND KICHERE
GLUCKSE WIE WASSER
VERDAMPFE
UND WERDE LEICHT

___________________________
irgendwie schon besser im taxi zu weinen, als im HVV-Bus, oder nicht?
Benutzeravatar
AvisNidus
Fiesling
Fiesling
Beiträge: 686
Registriert: Mo Nov 11, 2002 19:26

Beitragvon AvisNidus » So Jul 06, 2003 19:48

Ist zwar schon etwas länger her, dass ich dieses Gedicht verfasste, aber wollte es einfach mal posten.


Trauer sich spiegelt in mir
meine Begier sich niemals verlier,
denn Deine Liebe ist in mir

Mein Herz umringt von Schatten und Flammen
vor Sehnsucht nach Dir fast zerspringt
und vor Schmerz dann doch versinkt

Du, die das versunkene Herz geborgen
und an Dich gezogen - dort fühl' ich mich geborgen

Ich sage Danke für die schöne Zeit,
auf das sie dauert für die Ewigkeit.
I never gave a fuck for the term Punk ... it´s all about being yourself, being a fucking Individual...
Benutzeravatar
motte
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Dez 25, 2002 18:55
Wohnort: Kiel

Beitragvon motte » So Jul 06, 2003 20:13

hachja, muss liebe schön sein....... *seufz* :)
irgendwie schon besser im taxi zu weinen, als im HVV-Bus, oder nicht?
Benutzeravatar
AvisNidus
Fiesling
Fiesling
Beiträge: 686
Registriert: Mo Nov 11, 2002 19:26

Beitragvon AvisNidus » So Jul 06, 2003 20:18

*gggggggggg* naja das Gedicht ist jetzt doch ca 2 Jahre alt...also wirklich nimmer aktuell
I never gave a fuck for the term Punk ... it´s all about being yourself, being a fucking Individual...
Benutzeravatar
motte
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Dez 25, 2002 18:55
Wohnort: Kiel

Beitragvon motte » So Jul 06, 2003 21:27

huch :oops: ... ich habs dann wohl fälschlicherweise auf deine neue liebe bezogen.....
so sorry :wink:
irgendwie schon besser im taxi zu weinen, als im HVV-Bus, oder nicht?
Benutzeravatar
Marc
Schattenring Team
Schattenring Team
Beiträge: 2832
Registriert: Do Jan 24, 2002 12:59
Wohnort: Babenhausen, Teilzeit-Ulmer
Kontaktdaten:

Beitragvon Marc » So Jul 06, 2003 21:52

love never dies... ;-)

@motte: dein werk gefällt mir wieder sehr sehr gut!

den folgenden text habe ich in einem anderen forum gefunden (ist also nicht von mir), finde ich aber zu schön, um ihn nicht in die welt zu tragen:

If I would die right now,
and had the chance to be reborn,
I´d choose to be your tear,
born in your eye,
live on your cheek,
and die in your mouth.
Always look on the bright side of life...



www.paulisttot.wordpress.com
Benutzeravatar
motte
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Dez 25, 2002 18:55
Wohnort: Kiel

Beitragvon motte » So Jul 06, 2003 22:31

oooooohhhhhh... *dahinschmelz* (hier fehlt eindeutig der dahinschmelze-smilie!!!!!!!!!!!) ...... ist zwar superkitschig, aber voll schön!
ich kenn den auf deutsch, den spruch...........
irgendwie schon besser im taxi zu weinen, als im HVV-Bus, oder nicht?

Zurück zu „Kulturschock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast