Poetry Slam

zwischen Kunst und Kommerz: eine Kultour durch Musik, Grafik, Fotografie, Lyrik und andere Künste

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

Ode an mein Lieblinxtier

Beitragvon Aussatz » Do Jun 18, 2009 21:40

Klistier, Du schönes Instrument
auch wenn durch Dich der Anus brennt
fühl ich mich nach dem Spülen wohl
so reinlich und von innen hohl.
Was mich durch Dein Tun bereichert
ist dass es mich auf Wunsch erleichtert,
Du machst mich frei von dem Ballast,
den man - wenn mann dünn ist - hasst.
Denn unentleert - das ist doch klar -
nehm ich die Waage böser wahr,
weil all der Scheiß, den man so frisst
dann noch in den Gedärmen ist.
Wichtig ist - ich kann's Euch sagen -
ihn VOR dem Wiegen rauszujagen,
und diese Jagd erledigt mir
an jedem Morgen mein Klistier.
Mein Lieblinxtier - aus diesem Grund -
ist das KLIStier - und nicht der Hund.

Und die Moral von der Geschicht:
Wiegen vor dem Schiss geht nicht!
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

Bio-Kost

Beitragvon Aussatz » Di Okt 20, 2009 17:51

Oh nanu! - mein Onanat
Es kam zu früh - vor dem Salat
Jetzt hab ich nichts mehr zum Dessert
Doch brauch dafür kein Dressing mehr
Ein wenig Salz - ein Schuss Zitrone
Dann schmeckt das Ganze gar nicht ohne!
Auch wenn das Dressing Fäden zieht
Find ich, Substanzen aus dem Glied
Sind günstig und auch schnell zur Hand
Was brauch ich dann noch Milch und Schmand?
Und weil ich mich gern selbst versorg
Mir nicht gern was beim Nachbarn borg
Scheiß ich mir jetzt - durch festes Pressen
Noch ein schönes Mittagessen!

Und die Moral von der Geschicht:
Supermärkte brauch ich nicht!
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
Mjöllnir
Voll der Hammer
Voll der Hammer
Beiträge: 610
Registriert: Di Mär 09, 2004 08:50
Wohnort: Rieder / Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Mjöllnir » Do Okt 22, 2009 14:30

Dein Stil dürfte momentan recht in sein, oder? Ist das schon ein eigenes Genre? Für ein Schmunzeln ist es allemal gut. :wink:
So ein kleines Gemetzel hat noch niemandem geschadet.
- Dr. Shenti Yisec Eres Ree
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

...

Beitragvon Aussatz » Do Okt 22, 2009 20:04

Das Genre heißt bei mir "Fäkalpoesie und Homo-erotische Verse".

Warum ist das grad in?
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
Mjöllnir
Voll der Hammer
Voll der Hammer
Beiträge: 610
Registriert: Di Mär 09, 2004 08:50
Wohnort: Rieder / Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Mjöllnir » Fr Nov 06, 2009 17:38

Erinnert mich eben an den Charlotte Roche Hype 8)

Bild
So ein kleines Gemetzel hat noch niemandem geschadet.
- Dr. Shenti Yisec Eres Ree
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

Achjeee

Beitragvon Aussatz » Mo Nov 16, 2009 16:48

...das wollt ich sicher nicht bezwecken.
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.

Zurück zu „Kulturschock“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast