Forum gesperrt

Ankündigungen zum Schattenring Forum

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
motte
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Dez 25, 2002 18:55
Wohnort: Kiel

Re: Forum gesperrt

Beitragvon motte » Do Mai 13, 2004 18:00

ich melde mich nun auch mal zu wort.

wie fang ich an? vielleicht so: ich finde es mehr als schade, dass es dieses Forum in seiner bisherigen Form nicht mehr geben soll.
mir hat es gefallen, inclusive oder sogar vor allem wegen des "spams"....
für mich ist ein forum eine kommunikationsplattform. und kommunikation besteht meist aus gesprächen. ob daran nun 2 oder mehr personen beteiligt sind, ist meiner meinung nach egal.
zudem ist es so, dass sich zu dialogen in foren auch jeder zeit andere personen dazugesellen können... insofern finde ich diesen punkt nicht nachvollziehbar.

ich könnte jetzt auch alle punkte einzeln aufzählen und jeweils meine meinung dazu kundtun, jedoch finde ich, dass paradigm das schon sehr gut dargelegt hat.

ich wollte eigentlich nur mein bedauern über diese entwicklung kundtun, denn wenn sich wirklich nicht mehr "hinz und kunz" anmelden darf, dann fürchte ich, müsste ich meine mitgliedschaft quittieren, da ich mich gefühlsmäßig eher zur hinz und kunz-kategorie zähle.

das "neue" forum macht auf mich einen sehr "elitären charakter" und das gefällt mir so gar nicht.
es wird einem viel zu oft vorgeschrieben, wie man sich zu verhalten und wie man zu sein hat und was man zu sagen hat.... ich finde gerade das internet sollte eine art kreativen freiraum darstellen.
bitte nicht falsch verstehen, ich bin gegen obszöne oder beleidigende inhalte, sowohl im richtigen als auch im netzleben.
aber wenn ich in gefahr laufe, dass meine beiträge als belanglos oder eben als "spam" verstanden werden, dann führt das dazu, dass ich mir dreimal überlege, ob ich einen beitrag nun veröffentliche oder nicht.
somit geht jegliche spontanität verloren und meine postingmotivation ist erheblich gesunken.

mich hat die ganze aktion ziemlich mitgenommen und ich werde demnächst wohl eher selten hier anzutreffen sein, da ich nicht mehr "schwarz" bin und bald nicht mehr "süddeutsche" sein werde. ich gehöre dann also nicht mehr hier her.
irgendwie schon besser im taxi zu weinen, als im HVV-Bus, oder nicht?
Benutzeravatar
Dunkellicht
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1069
Registriert: Mi Mär 19, 2003 20:52
Wohnort: Not here. Not there. Just Nowhere.
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunkellicht » Do Mai 13, 2004 19:19

@jogi
Man gehts hier nett zu. Den Ton der hier teilweise angeschlagen wird ist UNTER ALLER SAU!!!
Was soll denn das? Ist das hier ein Kindergarten? Die meisten zeichnen sich nicht gerade durch ihre freundlich Art aus, und dazu gehört auch jogi wenn ich mir da so manche Antworten durchlese.

Das Forum ist meines erachtens die einzigste Platform für den Bereich Abby bis Melo, usw. und es gefällt mir hier recht gut. Wenn Probleme da sind dann sollte man vielleicht einmal eine PM an die betreffenden Leute schicken bevor man das ganze Forum zu sperrt,aber gut, ich nix mod... Das ist ungefähr so wie wenn dein Kind dich nervt, du nix sagst und beim dritten ballerst du ihm das Hirn weg. Einfach ne sinnlose Aktion, hilft zwar, aber auf die falsche Art. Du verstehst mich?

Wenn du ein Problem damit hast das sich andere Leute anmelden, dann sperr das Forum einfach für neuanmeldungen und es können sich nur Leute anmelden die man persönlich kennt bzw. auf Partys trifft. Warum man das tun sollte bleibt mir zwar schleierhaft, aber egal. Deine Engstirnigkeit und dieses getue finde ich sehr sehr sehr schade. Du darfst nicht vergessen das hier Menschen am Werk sind und die nun mal Fehler machen. Wenn dir dein Kind am Herzen liegt dann rede mit ihm auf eine Vernüftige Art und Weise, soll heissen probiers erst ma mit PMs o.ä.

Die Werbeplatform is mir relativ egal, ich muss in keinen Thread gehen. Sowas kann man auch überlesen....

Wenn du das was hier im Forum als Spam ansiehst .. tja.. wie schon gesagt, einfach ne PM an die betreffenden Leute und schluss is, ansonsten kann man immernoch den Accoutn löschen.

OHHHHHHHH GROßER MEISTER!!!! ES TUT MIR LEID DAS DIES KEIN INTELEKTUELLEN FORUM IST!
also merkt euch das Leute: nur sinnvolle beiträge posten! sehr wichtig!!! wer bestimmt eigentlich was sinnvoll ist und was nicht?
Darf ich dir mal sagen das du dich mit Punkt 3 echt lächerlich machst. Wenn du meinst das hier ist dein Board und du bist der Gott, dann lösch die Beiträge einfach, schliess sie oder was auch immer, aber gleich wie ne tüte mücken abzugehen ist überzogen. Aber hey, subjektivität ist alles zählt.. verstehen kann ich dich aufjedenfall und zustimmen muss ich dir auch, das will ich garnicht leugnen,.. aber wenn ich dein Post lese dann kommt mir das so vor wie ein beleidigtes Kind dem man etwas weggenommen das ihm gehört hat. Und nun stampft es auf den Boden und quängelt. Ich denke du hast den richtigen Schritt gemacht, das muss ich wohl zugeben...
Auf manche Beiträge mag dies zutreffen, aber die sind nun wirklich nicht in der überzahl und das Forum ist noch sehr überschaubar.
Warum nicht früher Leute mit Mod Rechten ausgestattet sind, bzw. warum das nicht genutzt worden ist, bleibt mir ein Rätsel... ???


Ich war früher Co-Webmaster von ner riesen Page die im Forum mehrere tausend User hatte die wie blöd gepostet und gespammt haben. 10 Mods konnten da nix ausrichten. Das ist nun mal so. Ich kenn das Problem sehr sehr gut, das kannst du mir glauben...

das "neue" forum macht auf mich einen sehr "elitären charakter" und das gefällt mir so gar nicht.
es wird einem viel zu oft vorgeschrieben, wie man sich zu verhalten und wie man zu sein hat und was man zu sagen hat.... ich finde gerade das internet sollte eine art kreativen freiraum darstellen.
bitte nicht falsch verstehen, ich bin gegen obszöne oder beleidigende inhalte, sowohl im richtigen als auch im netzleben.
aber wenn ich in gefahr laufe, dass meine beiträge als belanglos oder eben als "spam" verstanden werden, dann führt das dazu, dass ich mir dreimal überlege, ob ich einen beitrag nun veröffentliche oder nicht.
somit geht jegliche spontanität verloren und meine postingmotivation ist erheblich gesunken.


jogi hat erreicht was er wollte wenn du so denkst. Ich komm mir ihm gegenüber echt blöd vor.

Wie wäre es mit einer Chatrunde?

P.S.: Lasst uns diskutieren und eine Lösung finden. Das ist wie mit den Gesetzen in Deutschland, die werden auch ständig verbessert und angepasst.
Bild
Feminismus existiert nur, um häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. - Charles Bukowski
Benutzeravatar
Jogi
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1301
Registriert: Do Jan 24, 2002 11:08
Wohnort: /dev/null

Beitragvon Jogi » Do Mai 13, 2004 20:28

@motte: sorry dass du das nun doch anders siehst. neulich im chat meintest du noch, dass du verstehen würdest, was ich meine. wohl doch nicht...

@dunkellicht: ja, ich bin hier der gott. nein, ich lösche trotzdem nicht einfach posts (obwohl es mir bei deinem erstmals so richtig in den fingern gejuckt hat ;)), denn ich bin ein gegner von zensur. sinnlos ist diese aktion nicht, wie man sieht - es machen sich ja doch alle brav gedanken dazu. also: volltreffer.
Benutzeravatar
Charlie
großer Guru des Schattenrings
großer Guru des Schattenrings
Beiträge: 410
Registriert: Do Mär 21, 2002 18:01
Wohnort: Aalen

Beitragvon Charlie » Do Mai 13, 2004 20:30

@Dunkellicht: Über den Ton von anderen solltest gerade Du dich nicht beschweren, dein Ton ist weitaus schlimmer und beleidigender...
Die heilige Teekanne

"Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying anal sex is good because it works on all genders"
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Tja ...

Beitragvon Myrddin » Do Mai 13, 2004 21:49

Hallo in die Runde!

Tja also ich frag mich seit Gestern Abend ob ich wegen dieser Aktion Beifall klatschen oder mich aufregen soll.

Zum ersten muß ich mal Jogi in der Sache Grundsätzlich recht geben. Um mal diese Diskussionen zum Begriff Spammen zu übergehen lass ich die Anglizismen weg und reduziere es auf "Zumüllen"! Und zugemüllt wurde das Forum die letzten Wochen reichlich. Leute mal ganz ehrlich ich habe keine großen Böcke mehr auf Schattenring seit einiger Zeit. Diese Beitragsflut hat einen fast erschlagen. Der Informationsgehalt war mangelhaft, die Beiträge teilweise wirklich nurnoch gequassel und keine wirkliche Diskussion. Und dieser ganze Scheiß hat sich auf alle Forenkategorien ausgedehnt. Ich verstehe Jogis "Wut"(?)! Und die Sperrung (ich sehe sie mit sehr gemischen Gefühlen) setzt zumindest mal ein Zeichen.

Aber ich finde auch gerade in Dunkellichts Beitrag steckt vieles das sehr richtig ist. Ich muß etwas ausholen. Ein bischen ein Problem mag sicher sein das bisher in diesem Forum moderieren so gut wie nicht nötig war. In einer kleinen Gruppe von Leuten die sich größtenteils persönlich kennen und auch leiden mögen regelt sich das meiste von selbst. Auffallend in diesem Thread wie gerade die alten Forenhasen sich zusammen mit Jogi an der Sache stören. Kurz gesagt "wir" erkennen unser Forum nicht mehr wieder.
Nur das Ziel ist seit einiger Zeit der Szene im Süden und zwar vom Stuttgart bis ins beschauliche Immenstadt 8) und von Lindau bis München eine Plattform zu bieten. Ich habe diese Ziel nicht ganz unkritisch betrachtet als unser kleines, nettes BlackDown&Dirty Forum zu einem potentiellen Großprojekt umgewandelt wurde. Also genau gesagt ich dachte mir hier gehts bald aber wie ... ja eben wie es sich jetzt abzeichnet. Mit so einer Sache geht aber nun mal anher das sich auch ein Hinz und ein Kunz hier anmelden werden. Wollen wir eine süddeutsche Szeneplattform, einen elitären Debattierclub oder eine Privatforum für ne große Clique? Und genau DIESE FRAGE sollten sich Du Jogi und alle anderen Schattenring-Macher nun erstmal stellen. Und ohne lange darüber nachgedacht zu haben ich würde alle drei Lösungen auch mit tragen. Aber wie das hier weiter geht kann ich nicht entscheiden und will ich auch nicht.

Was ich hier Jogi und den anderen Mods durchaus zum Vorwurf machen muß ist das vorgehen in de ganzen Sache. Im Grunde habt Ihr die ganze Zeit zugeschaut wie das Kind am Brunnenrand herumturnt, Euch still darüber aufgeregt und jetzt ist es scheinbar hineingefallen und das Verhalten bricht in blinden Aktionismus aus. Das hat Dunkellicht ja auch schon etwas angesprochen. Mir ist völlig klar das ihr am liebsten garnicht moderieren würdet, so wie es ja früher auch ging. Schöne Zeiten waren das, aber diese Zeiten scheinen vorbei zu sein.

Ums nochmal auf den Punkt zu bringen. Ich finde es schon etwas Kindergarten-Niveau der Sache so lange zuzusehen und dann gleich das Forum zu sperren. Quasi fast ohne Vorwarnung. Selbst wenn ich mir das Schild nun auch selbst umhängen muß, mich hats auch mächtig gestört und ich war einmal kurz davor richtig Dampf an zu lassen. Tja ... war dann wohl doch zu faul?, zu resigniert? Dunkellicht habe ich aber z.B. persönlich angesprochen und so wie mir scheint war er sich der Sachlage nicht mal bewußt.

Eines ist klar ich finde es wunderbar wie gerade Du Jogi aber auch die anderen sich immer für dieses Projekt reingehängt haben. Technisch ist dieses Forum auf einem hohen Niveau, das macht einfach Laune hier zu schreiben. Die Aufteilung ist klar und übersichtlich und das Design schmeichelt den Augen. Ich fände es wirklich jammer schade wenn Ihr aufgeben würdet. :-( Es gibt keine Alternativen ... :cry:

Wird es nötig das Forum gesund zu schrumpfen? Muß hier entlich ordentlich moderiert werden? Richten wir ein Separé für die alten Hasen ein?

Eigentlich wollte ich nun nicht auch noch auf Details eingehen, aber eine Sache doch noch. Also Palagrim und Motte ... ich finde es mal wieder echt nervend wie schon wieder so eine komische Diskussion los geht von wegen. "Ich bin ja eigentlich bunt, und hier der vorzeige Außenseiter bei den Außenseitern, aber wenn ihr so schwarz seit dann seit ihr zur Toleranz verpflichtet und müßt mich trotzdem lieb haben!" Immer und immer und immer wieder kommt so ein {Selbstzensur} auf ... Jogi hat völlig recht ... Toleranz ist letztlich nichts was die schwarzen Auszeichnet. Jemand der sich so klar abgrenzt kann kein 100%-Multikulti-Freak sein. Dann tät ich am WE in die Popperbauerndisko gehen, dann könnte ich meine Toleranz mal richtig auf Herz und Nieren prüfen. Ist schon auch etwas Kindergarten wenn man damit "droht" das Forum zu verlassen weil man hier ja "diskriminiert" wird und damit gekonnt versucht von den eigentlichen Problemen abzulenken. Motte ich hab Dich ehrlich gern aber in so einem Fall kann ich nur anworten: "Dann bitte geht!" ... und ich fänds wirklich sehr schade!!!

Zum Schluß: Jogi mach zum Hänker das Forum wieder auf!!! Aufgerüttelt sind nun erstmal alle ...

Grüße
Myrddin
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Beitragvon Lothar » Do Mai 13, 2004 22:34

Myrddin hat geschrieben:Was ich hier Jogi und den anderen Mods durchaus zum Vorwurf machen muß ist das vorgehen in de ganzen Sache. Im Grunde habt Ihr die ganze Zeit zugeschaut wie das Kind am Brunnenrand herumturnt, Euch still darüber aufgeregt und jetzt ist es scheinbar hineingefallen und das Verhalten bricht in blinden Aktionismus aus.

Also so war es wirklich nicht! Wir alle (soweit ich das beurteilen kann) sind gegen Zensur, und bisher wurde hier so gut wie nichts zensiert. Wir haben aber schon mehr als einmal (und nicht erst die letzten paar Wochen) jemanden darauf angesprochen (per PN oder persönlich) und in einigen Fällen hat es echt geholfen :idea: . Wir sind uns da auch einig, dass man nicht alles sofort an die große Glocke hängen muss, darum hast du es nicht mit bekommen, und genau das war ja auch die Absicht. Es muss ja nicht sein, dass nach einer Mahnung sofort die ganze Meute auf einen los geht. :wink:

Blinder Aktinismus? Es hat zumindest ein deutliches Zeichen gesetzt :idea: .

Die Frage, die wir uns jetzt vor allem stellen, lautet: wie hart sollen wir durchgreifen? Soll jeder Spam (und wer entscheidet, was das ist?) sofort gelöscht 8O und der Urheber angeprangert werden 8O oder wie :?:
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Do Mai 13, 2004 22:57

Hallo nochmal!

Lothar hat geschrieben:Die Frage, die wir uns jetzt vor allem stellen, lautet: wie hart sollen wir durchgreifen? Soll jeder Spam (und wer entscheidet, was das ist?) sofort gelöscht 8O und der Urheber angeprangert werden 8O oder wie :?:


Tja also auch wenn ich sowas hier nie wollte ... aber vor der Laden ganz geschlossen wird bin ich dafür genaue Regeln aufzustellen (sowas wurde ja irgendwie schon angekündigt) und diese dann restriktiv durchzusetzten.

Oder eben beide Seiten fassen sich bischen ein Herz und versuchen eine gütliche Lösung zu finden. Die einen drücken wie bisher auch öfters mal ein Auge zu und die User achten darauf das Ihre Beiträge mal wieder ein bischen an "Inhalt" gewinnen. Obwohl Regeln auch hier nicht schaden werden.

Ich bin eher ein Freund von Apellen, statt Drohungen und Strafen. Da habe ich mich sogar schon mit meinem Chef vor versammelter Mannschaft gestritten und gewonnen. :lol:

Also nun lieber der Apell alle kommen mal wieder bischen runter und wir versuchen einen Neuanfang ...

Grüße
Myrddin
sascham
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 160
Registriert: Di Mär 11, 2003 06:17

Beitragvon sascham » Do Mai 13, 2004 22:57

Zugegeben, im Forum steht viel Müll. Auf der anderen Seite verstehe ich die Aufregung ausgerechnet zum jetzigen Zeitpunkt nicht so ganz.

Ich verfolge das Forum schon seit langem. Nach dem Ende des Carfax gab es erstmal wochenlang fast ausschließlich "Melodrom-ist-scheiße"-, "Extreme-ist-scheiße"- etc. Diskussionen. Und bis zur Umbenennung in "Schattenreich" drehten sich die meisten Beiträge allein um das Thema, wohin man am folgenden Wochenende gehen könnte.

Erst seit ein paar Monaten gibt es hier drin überhaupt Diskussionen, die den Untertitel "schwarzer Süden" rechtfertigen. Nach der Schließung des Carfax war das allenfalls eine Mitfahrbörse für den Großraum Memmingen!

Natürlich sind die sinnvollen Diskussionen in einem Haufen weniger sinnvoller Beiträge eingebettet. Aber zum einen gabs im Vergleich zu früher - wenn man den Untertitel für bare Münze nimmt - wenigstens überhaupt sinnvolle Beiträge. Zum anderen sind die weniger sinnvollen Beiträge durchaus in den Griff zu kriegen: allein schon eine Änderung der Struktur des Forums wird da Wunder wirken. Für Neulinge ist das ja auch eine Einladung, unüberlegt ein Thema nach dem anderen zu öffnen, wenn schon eine einzige Party automatisch mehrere Threads provoziert (mindestens einen für die Ankündigung unter "Events" und einen unter "Szene Süddeutschland" für die Dikussion danach, meistens noch ein zusätzlicher "Wer geht noch hin?"-Thread, der eigentlich in die Raucherecke gehört)! Und ab einer bestimmten Community-Größe kommt man auch nicht um ein gewisses Maß an Regeln rum ...

Oder verstehe ich Dich, Jogi, doch ganz falsch, und das, was Dir vorschwebt, ist doch eher wieder ein kleines privates Plauderforum unter Freunden, die früher mal im Carfax verkehrten?

Sascha.
Benutzeravatar
Ordeal
Freak
Freak
Beiträge: 419
Registriert: Mi Apr 17, 2002 17:01
Wohnort: Dungarvan - Irland
Kontaktdaten:

Beitragvon Ordeal » Do Mai 13, 2004 23:14

um mal kurz zu Myrddins Beitrag und allgemein was zu sagen.

Es wird in Zukunft auf Schattenring eine Gesunde Mischung aus verstärkter Moderation und Regeln geben.

1. Moderation: Die Moderatoren werden Beiträge verschieben, mal mehr und mal weniger editieren (bei Beschimpfungen beispielsweise) und bei ganz krassen Fällen auch mal löschen. Dazu gehören auch PN´s an die jeweilig betroffenen User welche auf einen/ihren Misstand hinweisen.

2. Regeln: Da manche User anscheinend nicht wissen was im Forum erwünscht oder eben auch nicht erwünscht ist und auch einige nicht immer freundlich und sachlich bleiben wollen/können wird es ein paar Regelungen, Hinweise und Richtlinien in Form einer Nettiquette geben.

Damit sollte dann hoffentlich die Zukunft von Schattenring gesichert sein.
Inklusiver ALLER User.

Würde mich wirklich freuen, wenn das so klappt.

Gruß, ordi
direkt aus Irland

aowao.de
Benutzeravatar
paradigm
Schatten
Schatten
Beiträge: 64
Registriert: So Apr 11, 2004 14:55

Beitragvon paradigm » Fr Mai 14, 2004 00:02

@jogi: zu deinem beitrag und allem anderen siehe PN

@all: ich klinke mich an dieser stelle aus der diskussion erstmal aus, bis ich etwas mit gott geklärt habe.
there must be millions of people in the world who never get any loveletters. i could be their leader.
Benutzeravatar
agrophobia
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 375
Registriert: So Okt 20, 2002 19:59

Beitragvon agrophobia » Fr Mai 14, 2004 01:09

Hi!

Myrddin hat geschrieben:Also nun lieber der Apell alle kommen mal wieder bischen runter und wir versuchen einen Neuanfang ...


Sehe ich genauso.

@Motte: nicht nur Dir macht das ganze zu schaffen, sondern mir schon auch.
Würde es echt schade finden wenn Du deswegen nicht mehr ins Forum kommst.

Agro
Wenn Du Dich mit dem Teufel einlässt, veränderst Du nicht den Teufel ... Der Teufel verändert Dich !
Benutzeravatar
Jogi
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1301
Registriert: Do Jan 24, 2002 11:08
Wohnort: /dev/null

Beitragvon Jogi » Fr Mai 14, 2004 08:30

von mir auch noch mal eine anmerkung: ich freue mich wirklich, dass hier in diesem thread so viel passiert, dass sich einige leute wirklich gedanken dazu machen.

dass sich manche aber SO SEHR über mein vorgehen aufregen, kann ich dann doch nicht ganz verstehen. was hab ich denn schlimmes getan? ich hab niemanden persönliche angegriffen und beleidigt, sondern einfach mal klipp und klar gesagt, was mich stört. dann höre ich hier von einigen, dass das ohne vorwarnung kam... falsch: das IST die vorwarnung ;) wo liegt denn euer problem? dass die foren kurzzeitig geschlossen sind?

wie auch immer: wie ordeal angedeutet hat, arbeiten wir gerade eine kleine nette netiquette aus, stellen diese dann online, und dann werden die foren wieder geöffnet. solche regeln haben wir bislang nicht gebraucht (weil der inhalt in meinen augen selbstverständlich ist), insofern ist es schade, dass wir das jetzt machen müssen, aber es ist wohl (durch die größere userzahl) unumgänglich.
Benutzeravatar
Dunkellicht
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1069
Registriert: Mi Mär 19, 2003 20:52
Wohnort: Not here. Not there. Just Nowhere.
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunkellicht » Fr Mai 14, 2004 08:51

Jogi hat geschrieben:@dunkellicht: ja, ich bin hier der gott. nein, ich lösche trotzdem nicht einfach posts (obwohl es mir bei deinem erstmals so richtig in den fingern gejuckt hat ;)), denn ich bin ein gegner von zensur. sinnlos ist diese aktion nicht, wie man sieht - es machen sich ja doch alle brav gedanken dazu. also: volltreffer.


Hehe, sag ich ja, is schon gut wenn die Leute drüber reden *thumbsup*
Hast es schon richtig gemacht! Und gegen Zensur bin ich auch *zustimm*


@charlie
ich schliesse mich nur der allgemeinheit an...

Nur das Ziel ist seit einiger Zeit der Szene im Süden und zwar vom Stuttgart bis ins beschauliche Immenstadt und von Lindau bis München eine Plattform zu bieten. Ich habe diese Ziel nicht ganz unkritisch betrachtet als unser kleines, nettes BlackDown&Dirty Forum zu einem potentiellen Großprojekt umgewandelt wurde. Also genau gesagt ich dachte mir hier gehts bald aber wie ... ja eben wie es sich jetzt abzeichnet. Mit so einer Sache geht aber nun mal anher das sich auch ein Hinz und ein Kunz hier anmelden werden. Wollen wir eine süddeutsche Szeneplattform, einen elitären Debattierclub oder eine Privatforum für ne große Clique? Und genau DIESE FRAGE sollten sich Du Jogi und alle anderen Schattenring-Macher nun erstmal stellen. Und ohne lange darüber nachgedacht zu haben ich würde alle drei Lösungen auch mit tragen. Aber wie das hier weiter geht kann ich nicht entscheiden und will ich auch nicht.


Das ist glaube ich der beste Kommentar der hier bisher abgelassen wurde. Wie da nun weiterentschieden wird.. ich kann es nicht bestimmen, aber ich hoffe(,)* das(s)* ihr das richtige macht und denke ihr werdet eine gute Lösung finden.

Ums nochmal auf den Punkt zu bringen. Ich finde es schon etwas Kindergarten-Niveau der Sache so lange zuzusehen und dann gleich das Forum zu sperren. Quasi fast ohne Vorwarnung. Selbst wenn ich mir das Schild nun auch selbst umhängen muß, mich hats auch mächtig gestört und ich war einmal kurz davor richtig Dampf an zu lassen. Tja ... war dann wohl doch zu faul?, zu resigniert? Dunkellicht habe ich aber z.B. persönlich angesprochen und so wie mir scheint war er sich der Sachlage nicht mal bewußt.


Wie vielleicht einige gemerkt haben sind meine Posts in letzter Zeit weniger geworden, genau aus diesem Grund. Mir war nicht bewusst das sich jemand daran stört.

@jogi (noch ma ;) ):
dass sich manche aber SO SEHR über mein vorgehen aufregen, kann ich dann doch nicht ganz verstehen.

:lol: Du hast das Forum gesperrt, ohne jegliche Vorwarnung, für manche war das vielleicht schon zuviel. Aufgerüttelt sind sie jetzt aufjedenfall.

* = Rechtschreibfehler von meiner Freundin verbessert, Danke Julia.
Bild

Feminismus existiert nur, um häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. - Charles Bukowski
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Beitragvon Lothar » Fr Mai 14, 2004 16:07

Dunkellicht hat geschrieben:@jogi (noch ma ;) ):
dass sich manche aber SO SEHR über mein vorgehen aufregen, kann ich dann doch nicht ganz verstehen.

:lol: Du hast das Forum gesperrt, ohne jegliche Vorwarnung, für manche war das vielleicht schon zuviel. Aufgerüttelt sind sie jetzt aufjedenfall.

So ganz ohne Vorwarnung war es eben nicht! Aber die sanften Andeutungen (z.B. http://www.schattenring.net/viewtopic.php?p=13625&highlight=#13625) verhallten anscheinend zum großen Teil ungehört und dann hat Jogi eben so reagiert, dass es jeder kapiert; selbst einer, der die Beiträge Anderer nur überfliegt, sofort kommentiert und dann erst nachdenkt :idea: .
Ich hoffe, diesmal war es deutlich genug :evil: .
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
Jogi
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1301
Registriert: Do Jan 24, 2002 11:08
Wohnort: /dev/null

Beitragvon Jogi » Fr Mai 14, 2004 18:22

so, die netiquette ist da. ich bitte euch alle, den text durchzulesen und zu beherzigen. die foren sind damit wieder auf, die SchattenCops ernannt, es kann wieder losgehen.

für unannehmlichkeiten, die ich durch die art & weise meiner aktion hervorgerufen habe, möchte ich mich entschuldigen - ich stehe dennoch hinter dieser aktion, weil sie zumindest aufgerüttelt hat. provokation ist ein gute mittel, um genau das zu erreichen ;)

weiterhin viel spaß denjenigen, die sich jetzt noch trauen, etwas zu schreiben ;)

euer
herzallerliebster
oberfiesling

Zurück zu „Schattenring News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast