Ritter, Gaukler, Edelleute - historische Turniere und Märkte

Berichte, Reviews, Vorschläge & Kritiken zu süddeutschen Clubs & Veranstaltungen

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Fr Jun 16, 2006 09:55

Wir sind Samstag denn wohl wieder auf Rittergut Stetten in der Nähe von Ulm. Das scheint sich jedes Jahr mit Horb zu überschneiden ...

Klappt das dieses Jahr bei Euch mit Hexenagger?

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » So Jul 16, 2006 22:26

So Gestern hats mein Lehensmann und ich endlich mal auf das Fest in Aulendorf geschafft. Tja da haben wir bisher scheinbar wirklich was verpasst. Obwohl ich Stadtfeste nicht so mag ist das Gelände dort wirklich prächtig. Noch dazu hatten wir nen Parkplatz eine Gehminute (und ich hatte Trippen an) von einem der Eingänge. Und feuchtfröhlich wars auch! *g*

...denke mal wir kommen nächstes Jahr wieder!

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Mi Sep 06, 2006 22:08

Im Raum Wangen/Isny ist kommendes WE ein Fest. Ist schon fest geplant das wir fahren. Mehr unter:
http://www.gaumenschmaus.com/mmv-ib/code/mmv_window_veranstaltungen_ratzenried.html

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Caitiff
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 102
Registriert: Do Okt 21, 2004 02:35

Beitragvon Caitiff » So Sep 24, 2006 18:18

paßt zwar nich so unbedingt hier rein aber braucht zufällig jemand noch mittelalterausrüstung?

hätte noch:

Kettenhemd (etwa knielang, nicht vernietet)
Unter- und Übercota (selbst geschneidert und nicht aus billig Stoff)
Ledergürtel mit Tasche
Bogen, Köcher, Pfeile (bin mir nicht ganz sicher aber müßten an die 20 Pfeile mit Metallspitze sein)
ca. 100 Lagen Damaszenerrapierklinge
Neue, ungetragene Lederstiefel (glaube Größe 45)
Schild



http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/cota.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/untercota.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/bogen.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/schuhe.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/kettenhemdundschild.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/DSCN0444.jpg

http://i4.photobucket.com/albums/y132/Erebus0815/DSCN0441.jpg

Falls wer Interesse hat am besten per icq 108536321 bzw mail: k3wld00d3@yahoo.de melden ... wer alles zusammen nimmt bekommt es für 700
Tu puoi andare fare il va'fanculo!!!

Bild
Novalia
blutiger Anfänger
blutiger Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Di Dez 20, 2005 20:55

Beitragvon Novalia » Do Apr 19, 2007 10:54

Juhu, der Sommer kommt!

und mit ihm die Mittelalermärkte :P

hat schon jemand Termine?

LG

Novalia
Benutzeravatar
LenShaya
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 887
Registriert: So Nov 30, 2003 15:07
Wohnort: 88410

Beitragvon LenShaya » Do Apr 19, 2007 17:10

Spectaculum Aulendorf:
14. und 15. Juli 2007


Spectaculum Schussenried:
29. und 30. September 07


Ritterturnier KaltenBERG (verzeih, Myrrdin ;)):
6. - 8. Juli + 13. - 15. Juli + 21./22. Juli + 27./28. Juli 07
(Gauklernacht am 20. Juli)
Zuletzt geändert von LenShaya am Fr Apr 20, 2007 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
<i><b>..now you're dancing in delight, all your dreams are fulfilled..</b></i>
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Do Apr 19, 2007 21:13

LenShaya hat geschrieben:Ritterturnier Kaltenbach:


Kaltenberg wenn ich korrigieren darf! :-)

Was ich noch so hab:
27.04. - 01.05. Freies Ritterturney zu München
25.05. - 28.05. Waldreichenbach
26.05. - 28.05. Kisslegg
15.06. - 17.06. Rittergut Stetten

Nächste Woche geht also schon die Saison los ... :D

Myrddin
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » So Apr 29, 2007 11:49

Myrddin hat geschrieben:27.04. - 01.05. Freies Ritterturney zu München


So das haben wir uns Gestern nun mal angesehen. Wenn man mal jetzt davon absieht das so mitten in der Stadt nur wenig Mittelalter-Stimmung auf kommen will und das der steinig-staubige Boden ne rechte Zumutung war haben die da wirklich was großes auf die Beine gestellt.
Echt wahnsinnig viele Stände und einige richtig gute und aussergewöhnliche. Dazu recht niveauvolle Gruppen und viele Gewandete auf dem Gelände.

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
oxum
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Fr Apr 07, 2006 06:54

Beitragvon oxum » Fr Mai 04, 2007 14:31

also leute zu euerm getexte hier kann ich nur sagen, dass ja wohl jedes mittelalterfest das heutzutage stattfindet komerz ist. oder meint ihr im mittelalter waren die feste so wie heute???? dann kann ich nur lachen auch wenn ich selber gern hingehe. :roll:
Benutzeravatar
Dunkellicht
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1069
Registriert: Mi Mär 19, 2003 20:52
Wohnort: Not here. Not there. Just Nowhere.
Kontaktdaten:

Beitragvon Dunkellicht » Fr Mai 04, 2007 15:00

oxum hat geschrieben:also leute zu euerm getexte hier kann ich nur sagen, dass ja wohl jedes mittelalterfest das heutzutage stattfindet komerz ist. oder meint ihr im mittelalter waren die feste so wie heute???? dann kann ich nur lachen auch wenn ich selber gern hingehe. :roll:


Tja, nicht kleckern sondern klotzen und mal selbst eines veranstalten.
Die meisten kennen doch genug Leute die in der "Szene" unterwegs sind...
Bild
Feminismus existiert nur, um häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. - Charles Bukowski
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Fr Mai 04, 2007 15:34

oxum hat geschrieben:also leute zu euerm getexte hier kann ich nur sagen, dass ja wohl jedes mittelalterfest das heutzutage stattfindet komerz ist. oder meint ihr im mittelalter waren die feste so wie heute???? dann kann ich nur lachen auch wenn ich selber gern hingehe. :roll:


ja schrecklich... die mittelalterszene ist heutzutage einfach nicht mehr die gleiche wie vor rund 1000 jahren *kopfschüttel*

:o
Benutzeravatar
Soylent
Freak
Freak
Beiträge: 587
Registriert: Sa Apr 17, 2004 11:16
Wohnort: Babenhausen

Beitragvon Soylent » Fr Mai 04, 2007 17:42

die normalen mittelalterfeste sind im vergleich unkommerziell, da dortig aufgebaute stände von freien leuten ist

mittelaltermärkte, die z.b. vom spectaculum organisiert werden, sind richtig kommerziell, da herrscht kein freie marktwirtschaft .... nur mal so nebenbei :D

waldreichenbach werde ich auch anzutreffen sein
Grufties gehn zu Bauhaus...
Benutzeravatar
oxum
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Fr Apr 07, 2006 06:54

Beitragvon oxum » Fr Mai 04, 2007 18:26

ja ja vor 1000 jahren war das leben noch gut
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Fr Mai 04, 2007 21:12

oxum hat geschrieben:also leute zu euerm getexte hier kann ich nur sagen, dass ja wohl jedes mittelalterfest das heutzutage stattfindet komerz ist. oder meint ihr im mittelalter waren die feste so wie heute???? dann kann ich nur lachen auch wenn ich selber gern hingehe. :roll:


Erstmal ganz ganz schlechter Einstieg als neuer User auf nem Board! :evil:

Hat hier irgendwer etwas Anderes behauptet? Heutige "mittelalterliche" Feste sind im besten Fall Szenetreffen. Ich glaube den Anspruch einer Living History Veranstalltung hat keines solcher Feste. Veranstallter mit Anspruch wollen wenn dann eher bestimmte Aspekte der mittelalterlichen Lebens aufzeigen. Bei richtigen Living History Veranstalltung gilt ja aber meistens geschlossene Gesellschaft und so darf nicht Hinz und Kunz da einfach rummaschieren. Ich bin gerne ein Hinz oder ein Kunz.

Ein wirklich mittelalterlicher Markt auf dem hauptsächlich Feldfrüchte, ländliche Produkte und lebende und tote Tiere angeboten werden würde, hätte wohl auch keinen sonderlichen Erfolg. Nicht mal wenn nur wirklich Geschichtsinteressierte dort wären.
Dazu kommt das man für ein realistisches Bild den Zeitraum der Darsteller stark einengen müsste (bereits im Hochmittelalter können was Mode aus Ausrüstung betrifft 10-15 jahre schon einen gewissen Unterschied machen). Und weil auch das immer so gerne bemängelt wird ... der Zusammensetzung der Bevölkerung müsste natürlich auch festgelgt werden.

Soviel dazu ...

Was das Komerz-Thema Betrifft ist eben ein Unterschied ob man für eine Ware einen fairen Gegenwert verlangt oder ob man seine "Kundschaft" übelst ausnimmt. Für mich ist im Zusammenhang "Mittelalterfest" zu viel Komerz wenn astronomische Eintrittsgelder verlangt werden, dazu noch Zusatzleistungen (z.B. Parken, Verpflegung) unverschämt teuer sind und/oder die Auswahl der Stände nur drauf ausgelegt ist dem gemeinen Tourist möglichst viel "Silberlinge" aus der Tasche zu ziehen bzw fast nur Verpflegung in vielerlei Art angeboten wird.
Eine Veranstalltung die nicht NUR auf möglichst viel Reingewinn ausgelegt ist wird sich mit dem Preisen zurück nehmen und die Asuwahl der Stände und Akteure vielseitiger gestallten. Und das sowas geht wurde vielfach bewiesen.

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » So Mai 06, 2007 19:34

Damit wir hier wieder zum Topic "Mittelalterfeste" zurückkommen können habe ich die Diskussion verschoben. Hier gehts weiter:
http://www.schattenring.net/viewtopic.php?p=30579#30579

Gruß
Myrddin

Zurück zu „Szene Süddeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste