post mortem am 3.2. im melo - was war das denn?

Berichte, Reviews, Vorschläge & Kritiken zu süddeutschen Clubs & Veranstaltungen

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
âme apatride
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Mi Feb 07, 2007 17:03
Wohnort: Am Arsch der Welt

Beitragvon âme apatride » Fr Feb 09, 2007 18:36

ich will mich auch nicht auf irgend eine seite schmeißen, weil ihr alle nicht besser seid, keiner mehr als der andere. ich weiß, dass bat seine klappe oftmals viel zu sehr aufmacht und es nicht immer richtig ist. aber ihr seid nicht viel besser, indem ihr auf uraltgeschichten ewig rum reitet.

denn ich habe von seiner seite aus hier in den letzten monaten so gut wie keine dummen bemerkungen mehr gelesen, während ihr alle auch noch das spielchen weiter getrieben habt.


@ mephistopheles: es ist doch erstaunlich, dass du so viel zeit und energie hast um uralte kommentare (die es auf bb schon gar nicht mehr gibt) zu speichern, um sie in irgendeiner weise später wieder auszugraben.

da fällt mir doch glatt das zitat: Wenn du merkst, dass du ein totes pferd reitest, steig ab ein.


@ myrddin: auch für dich habe ich ein kleines sprüchlein parat:

Toleranz ist die Weisheit der Intelligenz

deine art und weise der kommunikationsführung ist hier auf dieser seite auch mehr als oft unter der gürtellinie.


und da ich schon mal beim klugscheißerischen sprüche klopfen bin, ein spruch für euch alle hier

Alte Narren sind größere Narren als junge Narren.

In diesem Sinne

liebste grüße :twisted:
Ein letzter satz an euch, an mich, an die die manchmal schweigen:
"wenn einer keine stimme hat, dann muss man seine zeigen!"
Benutzeravatar
Marc
Schattenring Team
Schattenring Team
Beiträge: 2832
Registriert: Do Jan 24, 2002 12:59
Wohnort: Babenhausen, Teilzeit-Ulmer
Kontaktdaten:

Beitragvon Marc » Fr Feb 09, 2007 18:52

ich stimme da weitgehend myrddin und mephistopheles zu...

leider verfolge ich das aktuelle geschehen im schattenring nicht allzu aktiv mit, deswegen sind mir vielleicht auch deine (= bat´s) "entschuldigung" entgangen... aber mir ist durchaus aufgefallen, dass du du dich in letzter zeit versucht hast am riemen zu reissen.

und vereinzelt hab ich zu deinen abenden inzwischen sogar von leuten, bei denen ich das nicht erwartet hätte, kommentare wie "war gar nicht so schlecht" vernommen. scheinst also auf dem richtigen weg zu sein.

mach was draus.

my 2 cent,
marc
Always look on the bright side of life...

www.paulisttot.wordpress.com
Benutzeravatar
mephistopheles
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 197
Registriert: Mi Nov 02, 2005 18:34

Beitragvon mephistopheles » Fr Feb 09, 2007 20:30

@âme apatride: 1. Das ist schließlich mein Job als Verschwörungsmitglied :wink: !
2. Man kann es auch ohne langes Suchen finden, wenn man weiß, wo's steht:

www.schattenring.net/viewtopic.php?t=18 ... c&start=15

3. Wenn jemand in ein Forum postet, dann sollte er auch damit rechnen, daß andere ihre (persönliche) Meinung dazu kundtun - zumindest dachte ich bislang, daß das der Sinn eines Forums sei. Es geht mir aber nicht darum, mich hier auf irgendwelche Seiten zu schlagen! D.h., daß jemand einmal meine volle Zustimmung, ein anderes Mal aber meinen Widerspruch erhält. Wenn jemand mehr Unsinn postet als andere, erhält er halt öfter mal ablehnende Antworten.

4.Ich hab mich selbst gar nicht den "alten hasen" zugerechnet - so alt bin ich noch gar nicht, aber bald :wink: .
Better to reign in hell, than serve in heaven. Milton
Benutzeravatar
âme apatride
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Mi Feb 07, 2007 17:03
Wohnort: Am Arsch der Welt

Beitragvon âme apatride » Fr Feb 09, 2007 21:09

@ mephistopheles: lol und rofl und mit genau dieser verlinkung hast du das nochmal bestätigt, was ich über euch hier denke und von euch halte: ist es nicht arm dinge auszugraben, die schon sooooooooo ewig her sind? wahnsinn ich würde so gerne mal eure word dateien sehen, in denen ihr die ganzen verlinkungen kategorisch, alphabetisch und nach ausschlachtungsrang geordnet haltet. wahnsinn. ich find euch lustig, ihr versüßt mir meinen abend :twisted:
Ein letzter satz an euch, an mich, an die die manchmal schweigen:

"wenn einer keine stimme hat, dann muss man seine zeigen!"
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Fr Feb 09, 2007 21:39

âme apatride hat geschrieben:deine art und weise der kommunikationsführung ist hier auf dieser seite auch mehr als oft unter der gürtellinie.


Nun ... natürlich werde auch ich an meinen Worten gemessen werden ... keine Frage! Und so manchem wird meine Art oder meine Standpunkte nicht so gefallen.
...aber ich stehe zu meinen Worten und zu meinen Standpunkten, obs nun gefällt oder nicht.

Und ein alter Narr bin ich! ... das will ich nicht leugnen!

Nur so viel dazu.

Wieso da nun aber wieder mir gewidmet so ein Toleranzsprüchlein steht verstehe ich in diesem Zusammenhang nun irgendwie nicht.
Es geht mir nicht darum irgend jemand nicht zu tolerieren. Es geht darum das es aus dem Wald so herrausschallt wie man in ihn hinein ruft. Ich bin tolerant genug um niemand daran zu hindern so zu sein wie er das gerne möchte. Doch muß er sich eben daran messen lassen und die entsprechenden Konsequenzen tragen.

Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Beitragvon Lothar » Fr Feb 09, 2007 21:50

âme apatride hat geschrieben:dieses ständige denunzieren unter erwachsenen (so würde man es zumindest annehmen) menschen ist erbärmlich

Eigentlich hatte sich die Diskussion gerade wieder beruhigt, bis du sie wieder angestachelt hast :roll:


Ohne auf Details deiner zum Teil unverschämten Aussagen eingehen zu wollen muss ich dir sagen, dass ich mich von solchen Worten persönlich angegriffen fühle (obwohl ich mich hier ziemlich raus gehalten habe):
âme apatride hat geschrieben:ich habe das gefühl, dass diese seite nur noch dafür gedacht ist um andere kollegen schlecht zu machen und ihnen die besucher weg zu ziehen.

âme apatride hat geschrieben:es ist traurig, dass keiner von euch hier gewillt ist auch den grünschnäbeln eine chance zu geben.

âme apatride hat geschrieben:weil ihr alle nicht besser seid, keiner mehr als der andere.

Nur mal als kleiner Hinweis nebenbei: wenn "diese Seite" so schlimm wäre wie du hier tust, gäbe es von dir hier nichts mehr zu lesen :twisted: Bild

Obwohl ich damit nur ein Nachahmer bin, bitte ich hiermit nochmal um mehr Höflichkeit Bild
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
âme apatride
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Mi Feb 07, 2007 17:03
Wohnort: Am Arsch der Welt

Beitragvon âme apatride » Fr Feb 09, 2007 21:50

jeder soll und darf seine meinung frei äußern. aber das schlimme hier ist, dass sich immer wieder die gleichen gruppen zusammen schließen und gegen die anderen dann gemeinsam vorgehen. am ende läuft es dann auf beleidigungen und sinnlosdenunzierungen hinaus. das ist das problem mein lieber. und du gehörst halt auch dazu. denn tolerant bist du nun nicht gerade immer. und unter uns: sollte sich ein moderator auf den internetseiten nicht neutral verhalten, anstatt sich auf irgendwelche seiten zu schlagen??? :wink: :idea:

aber ist ja auch egal. jetzt schweift das thema zu sehr ab. wieder zurück zum urschleim oder??? mich würde z. b. mal interessieren, wie andere djs das so hin kriegen bzgl. musik nach der großen masse oder eher nach auslaufrichtungen zu spielen ohne rücksicht auf besucherzahlen. (und ich meine nicht diese "ich lasse mal aller 2 monate ne sonderparty steigen" leute), nein ich meine die djs die regelmäßig auflegen. die schere zwischen erfüllen und wollen ist doch mittlerweile viel zu weit auseinander oder etwa nicht?
Ein letzter satz an euch, an mich, an die die manchmal schweigen:

"wenn einer keine stimme hat, dann muss man seine zeigen!"
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Beitragvon Lothar » Fr Feb 09, 2007 21:56

âme apatride hat geschrieben:sollte sich ein moderator auf den internetseiten nicht neutral verhalten, anstatt sich auf irgendwelche seiten zu schlagen??? :wink: :idea:

Jein. Erstens ist ein Moderator auch ein Mensch mit eigener Meinung und zweitens gehört es zu den Aufgaben eines Moderators, Streit zu schlichten und dabei kann man nicht immer neutral bleiben :wink:
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
Strahlemann
Schatten
Schatten
Beiträge: 76
Registriert: Do Jul 21, 2005 16:11
Wohnort: Kaufbeuren
Kontaktdaten:

Beitragvon Strahlemann » Fr Feb 09, 2007 21:59

*Nochmal auf den Namen des Forums kuck*

Ah, jetzt dachte ich schon fast ich wäre bei Krachcom.............. :idea:
Bild
Benutzeravatar
âme apatride
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Mi Feb 07, 2007 17:03
Wohnort: Am Arsch der Welt

Beitragvon âme apatride » Fr Feb 09, 2007 22:12

wieso gibt es bei krachcom auch immer wieder solche diskussionen? dann scheint es ja eine allgemeinkrankheit zu sein.

1. mein erster post erfolgte so ca 14 h nach dem letzten von euch (bin kein mathegenie, nur so geschätzt), daher glaube ich nicht, dass das thema bereits abgeflaut war.

2. meine äußerungen, so empfinde ich es zumindest, waren in keiner weise beleidigender, denunzierender oder streitlustiger als andere kommentare hier. dem zu folge denke ich nicht, dass ich jetzt zum kampfhahn nr. 1 mutiere. außerdem schmeiße ich mich nicht auf irgendeine seite, ich glaube das verleiht mir fast schon sowas wie einen ehrentitel, lol :D

was ist denn an der äußerung "keiner ist besser als der andere" so unverschämt, wenn doch immer wieder eine klare kampfbereitschaft aus den posts heraus zu lesen ist? außerdem war das ja mehr ein apell an die dauerposter und nicht an die, die schreiben wenn sie was sinnvolles dazu geben wollen. also an dich lieber lothar was es zumindest nicht gerichtet.


zwischen streit schlichten und streit weiterhin am laufenden halten ist aber ein unterschied. wo waren denn die streitschlichter in der vergangenheit, wenn sich ein ganzes rudel auf eine person stürzte um sie runter zu putzen???? :?: :!:

wie bereits gesagt, ihr seid alle erwachsen, aber nicht immer in der lage fair miteinander um zu gehen und das finde ich halt einfach nur schade und traurig.
Ein letzter satz an euch, an mich, an die die manchmal schweigen:

"wenn einer keine stimme hat, dann muss man seine zeigen!"
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Fr Feb 09, 2007 22:32

Und auf ein neues ... :?

âme apatride hat geschrieben:aber das schlimme hier ist, dass sich immer wieder die gleichen gruppen zusammen schließen und gegen die anderen dann gemeinsam vorgehen.


Die Schattenring-Verschwörung? Zusammenschliessen tut sich hier sicher niemand. Doch kommt es einem gerne so vor wenn eine gewisse Anzahl Leuten ähnlicher Meinung sind.

âme apatride hat geschrieben:denn tolerant bist du nun nicht gerade immer.


Das habe ich nie behauptet! Im Gegenteil ... undifferenzierte Toleranz halte ich für mindestens unsinnig wenn nicht sogar gefährlich.

âme apatride hat geschrieben:und unter uns: sollte sich ein moderator auf den internetseiten nicht neutral verhalten, anstatt sich auf irgendwelche seiten zu schlagen??? :wink: :idea:


Erstmal ganz klar: Dürfte ich keine eigene Meinung mehr haben und auch kund tun, würde ich den Job auf der Stelle schmeissen. In erster Linie liest man hier Mich. Und sollte es mal als MOD nötig sein (und das halte ich nur bei deutlichen Entgleisungen für nötig) lasse ich das dann schon auch durchblicken.

Nun aber lasst uns zum Topic zurückkehren, den folgendes ist sicher ein ganz guter Ansatz für eine sachliche Diskussion:

âme apatride hat geschrieben:mich würde z. b. mal interessieren, wie andere djs das so hin kriegen bzgl. musik nach der großen masse oder eher nach auslaufrichtungen zu spielen ohne rücksicht auf besucherzahlen. (und ich meine nicht diese "ich lasse mal aller 2 monate ne sonderparty steigen" leute), nein ich meine die djs die regelmäßig auflegen. die schere zwischen erfüllen und wollen ist doch mittlerweile viel zu weit auseinander oder etwa nicht?


Gruß
Myrddin
Benutzeravatar
Mrs.Starlight
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 35
Registriert: Sa Nov 11, 2006 15:15
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Beitragvon Mrs.Starlight » Sa Feb 10, 2007 00:32

ging es nich ursprünglich darum das was versprochen wurde was nich gehalten wurde?

:roll: :lol:
I'm not here for your Entertainment!
Benutzeravatar
Charlie
großer Guru des Schattenrings
großer Guru des Schattenrings
Beiträge: 410
Registriert: Do Mär 21, 2002 18:01
Wohnort: Aalen

Beitragvon Charlie » Sa Feb 10, 2007 10:00

@âme apatride: nur ne Frage: warum betonst du ständig, du würdest dich nicht auf eine Seite schlagen? Nach meinem Leseverständnis schlägst du dich sehr eindeutig auf eine Seite...
Die heilige Teekanne

"Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying anal sex is good because it works on all genders"
Benutzeravatar
âme apatride
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 7
Registriert: Mi Feb 07, 2007 17:03
Wohnort: Am Arsch der Welt

Beitragvon âme apatride » Sa Feb 10, 2007 10:04

âme apatride hat geschrieben:ich will mich auch nicht auf irgend eine seite schmeißen, weil ihr alle nicht besser seid, keiner mehr als der andere. ich weiß, dass bat seine klappe oftmals viel zu sehr aufmacht und es nicht immer richtig ist. aber ihr seid nicht viel besser, indem ihr auf uraltgeschichten ewig rum reitet.


@ charlie: ich versteh zwar nicht was du meinst. aber ist ja auch egal. außerdem lege ich keinen wert darauf jetzt in sinnlos-endlos diskussionen zu verfallen. beantworte mir doch lieber meine fragen. oder fällt dir dazu keine antwort ein?
Ein letzter satz an euch, an mich, an die die manchmal schweigen:

"wenn einer keine stimme hat, dann muss man seine zeigen!"
Benutzeravatar
nimue
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 27
Registriert: So Jan 21, 2007 16:47
Wohnort: Ulm

Beitragvon nimue » Sa Feb 10, 2007 12:53

so, JETZT habe ich eine ungefähre vorstellung von "beide seiten..."

muss aber jetzt mal betonen, dass ich, wie mrs. starlight schon so treffend bemerkte, auf was anderes hinauswollte. mein anliegen ist oben nachzulesen, eine wiederholung dessen halte ich für obsolet.


interessant dabei finde ich, dass euch hier im forum dieses thema schon lange beschäftigt und trotz allem noch aktuell ist.

also nix von wegen "is schon bearbeitet oder gelöst", im gegenteil, brandaktuell :twisted: is das....

@ ame (verzeih mir die abkürzung, bin bekennende nicht-französin): ich würde, allerdings in unkenntnis des vorhergehenden konflikts, eher von interessengemeinschaften sprechen...

und nun zum wohl ausgelutschtesten thema: diese immer wieder beschworene "toleranz"...
also leut, wenn ich des auf schwarzen seiten lese, dann schmeiss ich mich echt in die ecke vor lachen!
gibt es überhaupt eine intolerantere szene als die unsere? einmal abgesehen von politisch extremen? i glaub net!

von herzen mit schmerzen, eure sich als intolerant bekennende nimue
luna tibi mihique luceat

Zurück zu „Szene Süddeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste