Aggressiver "Angriff" auf das Melodrom

Berichte, Reviews, Vorschläge & Kritiken zu süddeutschen Clubs & Veranstaltungen

Moderator: SchattenCops

Nightwork
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 17
Registriert: Mo Dez 13, 2004 16:12
Wohnort: Bad Wurzach

Beitragvon Nightwork » So Dez 03, 2006 00:34

Also DESWEGEN nicht mehr ins Melo zu fahren kann ja wohl nicht euer Ernst sein, oder? Man kann sich seine wenigen verbliebenen Locations auch selber kaputt machen...
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Mo Dez 04, 2006 11:46

ja am besten alle daheim einsperren und auf die welt schimpfen. und es sind ja alle so böse... :roll:
wenn keiner mehr hingeht, haben die schläger ja so einiges erreicht. echt top!

....
Benutzeravatar
Heiko
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 881
Registriert: Mi Apr 20, 2005 19:09
Wohnort: Biberach/Teilzeit-Memminger

Beitragvon Heiko » Mo Dez 04, 2006 17:49

Naja, was heißt denn da "einsperren"... Es muss nicht zwangsläufig heißen dass man Zuhause bleibt... Es gibt ja auch noch andere Möglichkeiten der WE-Gestaltung...

Wenn es jetzt mal nur um einen Club-Besuch geht: ob ich jetzt 90 km in's Melo oder z.B. in's WOM fahre, nach Augsburg, oder auch mal Friedrichshafen, Konstanz oder nach Ravensburg fahre, kommt auf's gleiche raus... Biberach liegt meiner Meinung nach richtig schön zentral, sogar selbst hier lauf ich ein Stückchen und bin im Sunflower...

Glücklicherweise kenn ich egal wo dann auch irgendwie immer ein paar Leutz zum Quatschen, also an dem mangelts auch nich... Ich bin also nicht direkt auf's Melo angewiesen...

Im übrigen fühl ich mich mittlerweile auch aus dem Alter entwachsen, in dem ich jedes Wochenende in nen Club muss :wink: ...
Benutzeravatar
my_shadow
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 387
Registriert: Fr Mai 21, 2004 08:35
Wohnort: kempten

Beitragvon my_shadow » Di Dez 05, 2006 15:20

DasBaum hat geschrieben:Ich hab manchmal echt das Gefühl ich hab mehr Nationalstolz für Deutschland als Deutsche selbst


eben das ist das problem
die vergangenen jahrzehnte wurde dem tittivision gugger eingetrichtert das es falsch ist stolz drauf zu sein deutscher zu sein. aber nicht nur in tittivsion wird jedem das eingetrichtert. das fängt schon in der schule an. geht tief in euch und denkt zurück. vor über 70 jahren gab es plakate auf denen stand "sei stolz deutscher zu sein". gleichzeitig wurde angemerkt das alles falsch war was man damals gemacht hat (was faktisch nicht stimmt, es gab auch gute richtungen, nur darf das nicht gesagt werden). auf diese weiße fängt es bei jedem/r an.
die bekannte, menschliche geschichte ist numal eine geschichte der sieger.

ich selbst bin stolz deutscher zu sein, ich bin allerdings nicht stolz auf unsere regierungen, den diese haben in den vergangenen 70 jahren nur bewissen das sie nichts können ausser ihre eigenen taschen zu füllen und ihre ego zu polieren.

und wer bei übergriffen nicht ganz hilflos dastehen will, kann nur empfehlen, übt euch in nahkampftechniken. diesen bullshit das man durch passiven widerstand etwas löst glauben eh nur pädagogen/lehrer und träumer.

tibet leistet auch seit über 50 jahren passiven widerstand und wird immer noch von china besetzt.
FEED MY HATE
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Di Dez 05, 2006 16:27

my_shadow hat geschrieben:tittivision

das wort geht abartig aufn senkel! aber so dermaßen!
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Di Dez 05, 2006 19:42

Für das Thema "Ich bin stolz ein Deutscher zu sein!" habe ich mal einen eigenen Thread aufgemacht. - > hier

agata hat geschrieben:
my_shadow hat geschrieben:tittivision

das wort geht abartig aufn senkel! aber so dermaßen!


Nicht das mit dieser Meinung allein wärst! 8O

Myrddin
Benutzeravatar
my_shadow
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 387
Registriert: Fr Mai 21, 2004 08:35
Wohnort: kempten

Beitragvon my_shadow » Di Dez 05, 2006 20:52

hab ich glaub ma aus nem richterspruch gezogen. ich finds witzig und treffend, weds auch weiter verwenden :p
FEED MY HATE
Benutzeravatar
der-killer-von-wien
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 104
Registriert: Di Jan 31, 2006 19:00

Beitragvon der-killer-von-wien » Di Dez 05, 2006 21:42

my_shadow hat geschrieben:hab ich glaub ma aus nem richterspruch gezogen. ich finds witzig und treffend, weds auch weiter verwenden :p


spruch von tittivisionsrichterin salesch wahrscheinlich, du spezialität
i got my mojo workin', it just don't work on you
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Mi Dez 06, 2006 12:10

myrddin, danke :wink:


aho naja irgendwie widerspricht sich das doch nen bisschen? so auf TV schimpfen aber salesch glotzen :lol:
Benutzeravatar
my_shadow
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 387
Registriert: Fr Mai 21, 2004 08:35
Wohnort: kempten

Beitragvon my_shadow » Mi Dez 06, 2006 12:15

agata hat geschrieben:aho naja irgendwie widerspricht sich das doch nen bisschen? so auf TV schimpfen aber salesch glotzen :lol:


das wär mir neu, meine glotze läuft 2x die woche je eine stunde. und dann ganz sicher nicht um dieses hirnlose dumpfbackenprogramm anzusehen.

und wie um aller willen soll es möglich sein das ein fernsehfuzie diesen begriff unzensiert bei seinem brötchengeber anbringt ?
Zuletzt geändert von my_shadow am Do Dez 14, 2006 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
FEED MY HATE
Benutzeravatar
Caitiff
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 102
Registriert: Do Okt 21, 2004 02:35

Beitragvon Caitiff » Do Dez 14, 2006 10:56

man man man da habt ihr da unten ja nen heiden spaß O_o
spendet doch ne palette pfefferspray und wenn sowas wieder passiert wirds ausgegeben, dann schön einnebeln und nachtreten...

bin ich froh, dass der wahlspruch hier bei mir aufm haus "Freiheit, Ehre, Vaterland" ist :)
Tu puoi andare fare il va'fanculo!!!

Bild
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Do Dez 14, 2006 19:17

Caitiff hat geschrieben:bin ich froh, dass der wahlspruch hier bei mir aufm haus "Freiheit, Ehre, Vaterland" ist :)


Das heisst wir legen uns jetzt alle schön einen pathetischen Wahlspruch zu und schon gibts keine prügelenden Russen mehr in Gablonz? :roll:

Myrddin
Benutzeravatar
Caitiff
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 102
Registriert: Do Okt 21, 2004 02:35

Beitragvon Caitiff » Do Dez 14, 2006 20:16

eigentlich wollte ich damit nur sagen, dass es so ein pack hier nicht gibt...
Tu puoi andare fare il va'fanculo!!!



Bild
Secoli
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 6
Registriert: Mi Mär 07, 2007 23:03
Wohnort: Am Arsch von Deutschland - Sonthofen-
Kontaktdaten:

Also bitte.....

Beitragvon Secoli » Do Mär 08, 2007 00:09

Zum ersten:
Ein Spätausiedler hatt(e) nur Deutsche Vorfahren ( zumeist waren diese verschleppte Deutsche ) und bekommt seinen deutschen Pass erst hier in Deutschland. Dieser wird also erst hier zu einem Deutschen.
Zum zweiten:
Integration eines Einwanderers findet immer beim betreffenden selber statt auser in der BRD da müssen wir das wir tun und diesen Leuten helfen sich zu integrieren.
Zum dritten:
Sitzen solche dann vor Gericht drehen diese den Spieß um und machen sich zum Opfer unserer Integrationsunwilligen Geselschaft die Ihnen nicht hilft weil Sie doch die Armen Menschen sind die man hier nicht mag und denen man keine Changse gibt.!!!
Zum viertem:
In Russland möchte man diese Deutschrussen auch nicht haben weil sie dort genau so unwillig sind , woher ich das weis na ganz einfach ich habe Jahre lang mit Russen gearbeitet in Russland wie auch hier aber von denen hatt sich hier noch nie einer so benommen und schämen sich dieser Leute die in Deutschland sich so verhalten.
Und leider ist das nicht nur bei unseren russischen Einwanderern so sondern betrifft auch andere Nationalitäten.
" bist du in einem fremden Land dann verhalte dich so wie es in diesem Sitte ist " so müsste es sein nur eben hier nicht in Deutschland.
"Schwarz ist kein Zustand sondern eine Einstellung"

Zurück zu „Szene Süddeutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste