Die Bcuhstbaenrehenifloge in eneim Wrot ist eagl

Achtung: beim Betreten dieses Forums werden Sie mit gefährlich niedrigem Niveau konfrontiert. Fragen Sie vorher Ihren Arzt oder Apotheker!

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
Der_Schwarze_Mann
Fiesling
Fiesling
Beiträge: 787
Registriert: Mo Feb 23, 2004 23:37
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Die Bcuhstbaenrehenifloge in eneim Wrot ist eagl

Beitragvon Der_Schwarze_Mann » Fr Aug 15, 2008 22:25

Die Bcuhstbaenrehenifloge in eneim Wrot ist eagl


23. September 2003 pps. FKARFNRUT, 23. Sptbemeer.

Ncah enier nueen Sutide, die uetnr aerdnem von der Cmabirdge Uinertvisy dührruchgeft wrdoen sien slol, ist es eagl, in wlehcer Rehenifloge Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, Huaptschae, der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle. Die rsetclhien Bshcuteban kenönn ttoal druchenianedr sien, und man knan es tortzedm onhe Poreblme lseen, wiel das mneschilhce Gherin nhcit jdeen Bcuhstbaen enizlen leist, snodren das Wrot als gnazes. Mti dme Pähonemn bchesfätgein shci mherere Hhcochsluen, acuh die aerichmkianse Uivnäseritt in Ptstbigurh. Esrtmlas üebr das Tmeha gchseibren hat aebr breteis 1976 - und nun in der rgchitien Bruecihhsetnafoelngbe - Graham Rawlinson in sieenr Dsiestraiton mit dem Tetil "The Significance of Letter Position in Word Recognition" an der egnlsicehn Uitneivrsy of Ntitongahm.



Text: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.09.2003, Nr. 222 / Seite 9

Zum nachahmen geeignet...viel Spaß
"Hätt´ ich nur die blaue Pille genommen..."
Benutzeravatar
Sleepwalker
Schatten
Schatten
Beiträge: 95
Registriert: So Jan 21, 2007 19:48

Beitragvon Sleepwalker » Sa Aug 16, 2008 17:52

Faszinierend!
Ich kann das echt ohne Probleme in normaler Lesegeschwindigkeit lesen.
Funktioniert wirklich!
Ich bin begeistert!
Benutzeravatar
BlackPilot
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 9
Registriert: Do Mär 27, 2008 18:56
Wohnort: Tannheim

Beitragvon BlackPilot » Do Dez 04, 2008 23:17

ist ja ftet, gliee scahe! in deiesm snine!
<img src="http://www.vakutec.at/_rtf-vakutec/CMS_fg430a0ab80ddb0_big_41.jpg"><br><br>
This vehicle may be transporting political promises...
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

ja gut...

Beitragvon Aussatz » Mi Dez 10, 2008 16:52

des funktioniert aber nur weil wir ein kognitives Lexikon in uns haben anhand dessen wir die Wörter leicht rekonstruieren können, wenn wir die Lexeme aber nicht kennen würden würde das auch nicht klappen.

Das ist etwa der selbe Perzeptionsvorgang, als wenn man in allen Wörtern die Vokale weglassen würde, das könnt unser Hirn dann auch ergänzen.

SOOO besonders ist das jetzt nicht.
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Re: ja gut...

Beitragvon Myrddin » Mi Dez 10, 2008 20:35

Aussatz hat geschrieben:SOOO besonders ist das jetzt nicht.


...man kann auch alles zerreden! ;-)

Myrddin
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Re: ja gut...

Beitragvon Lothar » Mi Dez 10, 2008 23:43

Aussatz hat geschrieben:SOOO besonders ist das jetzt nicht.

Warum musstest du dann wochenlang nachdenken, bis dir diese Antwort eingefallen ist? :klopp:
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

....

Beitragvon Aussatz » Do Dez 11, 2008 00:11

ich glaub ich hab die letzten Wochen tatsächlich über andre Sachen nachgedacht.

Ich stieß auf diesen Beitrag erst unlängst.
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Do Dez 11, 2008 16:38

also ich finde das schon besonders.... leg das mal nem hund vor, der kann das nicht! :lol:
(omfg bekommt man was für exorbitant schlechte witze?)
Benutzeravatar
BlackPilot
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 9
Registriert: Do Mär 27, 2008 18:56
Wohnort: Tannheim

Beitragvon BlackPilot » Do Dez 11, 2008 17:22

Der Mensch an sich hat mit Sicherheit sehr viele solcher Fähigkeiten wie auch Instinkte, die er nur vor lauter Verstand und Logik anzuwenden verlernt hat. Und vermutlich waren es auch Menschen, die eben solche Skills anzuwenden wussten, welche auf mittelalterlichen Scheiterhaufen brannten.

Ich find's trotzdem beeindruckend, wozu die Gattung "Homo sapiens" alles fähig ist!
<img src="http://www.vakutec.at/_rtf-vakutec/CMS_fg430a0ab80ddb0_big_41.jpg"><br><br>

This vehicle may be transporting political promises...
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

...

Beitragvon Aussatz » Do Dez 11, 2008 23:41

Wahnsinnig beeindruckend, vor allem das mit der gegenseitigen Selbstvernichtung, die diese Gattung betreibt. Oder der neueste Schrei, Terraforming, mal schauen, wie die Welt so ohne Ozonschicht ist. Ganz große klasse diese Homo Sapiens.

S´Problem fängt doch schon da an, dem Homo Sapiens (Sapiens) nen anderen Namen zu geben als den Tieren, da MUSS er sich denen ja gegenüberstellen. Wenns nur einen Begriff für Menschen und Tiere schon immer gegeben hätte, würd sich vielleicht keiner so über die weniger mit Vernunft und Reflektionsvermögen ausgestatteten Lebewesen erheben.

Treffen sich 2 Planeten, sagt der eine zum anderen "Mir geht's nicht so gut, ich glaub ich hab Homo Sapiens!" Sagt der andere "Mach Dir keine Sorgen, das geht vorbei...."

Bissle übertrieben und bissle vom Thema abgewichen....aber des musst ich jetzt los werden
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
BlackPilot
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 9
Registriert: Do Mär 27, 2008 18:56
Wohnort: Tannheim

Re: ...

Beitragvon BlackPilot » Fr Dez 12, 2008 00:07

Aussatz hat geschrieben:Wahnsinnig beeindruckend, vor allem das mit der gegenseitigen Selbstvernichtung, die diese Gattung betreibt. Oder der neueste Schrei, Terraforming, mal schauen, wie die Welt so ohne Ozonschicht ist. Ganz große klasse diese Homo Sapiens.

S´Problem fängt doch schon da an, dem Homo Sapiens (Sapiens) nen anderen Namen zu geben als den Tieren, da MUSS er sich denen ja gegenüberstellen. Wenns nur einen Begriff für Menschen und Tiere schon immer gegeben hätte, würd sich vielleicht keiner so über die weniger mit Vernunft und Reflektionsvermögen ausgestatteten Lebewesen erheben.

Treffen sich 2 Planeten, sagt der eine zum anderen "Mir geht's nicht so gut, ich glaub ich hab Homo Sapiens!" Sagt der andere "Mach Dir keine Sorgen, das geht vorbei...."

Bissle übertrieben und bissle vom Thema abgewichen....aber des musst ich jetzt los werden


Eigentlich wollte ich ja genau das zum Ausdruck bringen! Der Mensch besinnt sich viel zu viel auf Logik und Wissenschaft, anstatt sich auf seine verantwortungsvolle Position in der Welt zu konzentrieren!

Ich bin nun zwar nicht der unbedingt der vorbildliche Katholik (stolz drauf :twisted: !), aber gem. Bibel (das dicke Buch, in welchem auch sehr viel Bullshit zu Papier gebracht wurde...) sollen wir uns Die Welt zu eigen machen, über sie herrschen und sie schützen.

Leider ist das letztere das, was wir am wenigsten tun, obwohl uns unsere intellektuellen Fähigkeiten sehr wohl dazu in die Lage versetzen würden!
<img src="http://www.vakutec.at/_rtf-vakutec/CMS_fg430a0ab80ddb0_big_41.jpg"><br><br>

This vehicle may be transporting political promises...
Benutzeravatar
Aussatz
Gelegenheitsschatten
Gelegenheitsschatten
Beiträge: 49
Registriert: Mi Nov 19, 2008 19:17
Wohnort: Trobriand Inseln

...

Beitragvon Aussatz » Fr Dez 12, 2008 00:34

Wahrscheinlich sind Viecher genau so vernunftbegabt und reflexionsfähig wie wir, lassen`s sich nur nicht anmerken weil se keine Lust haben zum Schaffen zu gehen.
ICH ist nur eine vom Bewusstsein fälschlich zur Ursache erhobene Perspektive des Seins.
Benutzeravatar
BlackPilot
Kleines Schättchen
Kleines Schättchen
Beiträge: 9
Registriert: Do Mär 27, 2008 18:56
Wohnort: Tannheim

Beitragvon BlackPilot » Fr Dez 12, 2008 00:39

Sehr gut denkbar, dass es so ist, getreu dem Motto: "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!"

Oder wie mal jemand sagte: "Tiere sind die besseren Menschen!"

In diesem Sinne!
<img src="http://www.vakutec.at/_rtf-vakutec/CMS_fg430a0ab80ddb0_big_41.jpg"><br><br>

This vehicle may be transporting political promises...
Benutzeravatar
Otto Normalverbraucher
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 334
Registriert: So Apr 02, 2006 19:41
Wohnort: Wo die wilden Kerle wohnen.

Re: ...

Beitragvon Otto Normalverbraucher » Fr Dez 12, 2008 02:08

Aussatz hat geschrieben:Wahrscheinlich sind Viecher genau so vernunftbegabt und reflexionsfähig wie wir, lassen`s sich nur nicht anmerken weil se keine Lust haben zum Schaffen zu gehen.


Bei Pinguinen hatt ich immer schon den Verdacht dass die nur so blöd tun.
Bild
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Fr Dez 12, 2008 02:11

Und so wird aus nem spassigen Beitrag ein Kreuzzug ... muß man net verstehen!? 8O

Myrddin

Zurück zu „die Raucherecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast