Film- & Raucherclub Melodrom

Achtung: beim Betreten dieses Forums werden Sie mit gefährlich niedrigem Niveau konfrontiert. Fragen Sie vorher Ihren Arzt oder Apotheker!

Moderator: SchattenCops

Benutzeravatar
hellboy
Zwielichtgestalt
Zwielichtgestalt
Beiträge: 185
Registriert: Mo Nov 07, 2005 08:30

Beitragvon hellboy » Fr Feb 15, 2008 18:53

Charlie, ich mag dich.
Benutzeravatar
Pat Satanus
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Nov 19, 2003 00:35
Wohnort: Dark D-Land (the south)
Kontaktdaten:

Beitragvon Pat Satanus » Fr Feb 15, 2008 19:32

Danke Charlie.
Genau die passenden Worte, die ich mir seit einigen Seiten verkneife.
Bild
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » So Feb 17, 2008 14:06

Sehr passendes Zitat das ich gerade gelesen habe ...

Das Gefährliche an den Verboten: dass man sich auf sie verlässt, dass man nicht darüber nachdenkt, wann sie zu ändern wären. (Elias Canetti, bulganrischer Schriftsteller und Nobelpreisträger)

So sehr ich als Betroffener den Nichtraucherschutz befürworte, so sehr drückt es eben auch meine Befürchtungen aus.

Myrddin
Benutzeravatar
Sleepwalker
Schatten
Schatten
Beiträge: 95
Registriert: So Jan 21, 2007 19:48

Beitragvon Sleepwalker » Mo Feb 18, 2008 01:15

Charlie hat geschrieben:ich will ein wenig flamen :P
@my_shadow: so wie du dich hier gibst stell ich mir einen fanatischen Terroristen vor. Immer nur die eigene Sichtweise vor Augen und alles was dagegen spricht wird als Ketzerei betrachtet.
Im Ernst: Weder dein Ton, noch dein Art dich zu artikulieren und am allerwenigsten deine permanente Missachtung anderer Argumente machen dich zu einem ernst zu nehmenden Diskussionspartner. Ganz im Gegenteil: Jeder weitere Satz von dir zeigt nur, dass dir der Sinn einer Diskussion völlig fremd ist. Und Ausdrücke wie zB "u failed" machen dich nur noch lächerlicher, dieses Schulhofniveau kannst du dir sparen.
Nimm dir nen Grünkernkeks, setzt dich auf dein Hanfsofa und achte darauf das die Fenster zu sind - es könnte Smog rein kommen :P


Im Gegensatz zu dir HAT my_shadow wenigstens Argumente zur Sache! Und er hat obendrein in den meisten Punkten recht.
Benutzeravatar
Charlie
großer Guru des Schattenrings
großer Guru des Schattenrings
Beiträge: 410
Registriert: Do Mär 21, 2002 18:01
Wohnort: Aalen

Beitragvon Charlie » Mo Feb 18, 2008 08:47

Wenn man anfängt persönlich zu werden oder etwas persönlich zu nehmen, hat man den Bereich der Diskussion verlassen, vielleicht solltet ihr das mal lernen.

Meine Argumente hab ich im übrigen weiter vorne dargestellt, das was andere so treffend erläutert haben, wie zB Pat, muss ich nicht extra wiederholen.

Des weiteren kann ich auch behaupten, dass ihr unrecht habt und wir recht. Bringt uns das weiter?
Die heilige Teekanne

"Saying that Java is good because it works on all platforms is like saying anal sex is good because it works on all genders"
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Mo Feb 18, 2008 10:38

Sleepwalker hat geschrieben:Im Gegensatz zu dir HAT my_shadow wenigstens Argumente zur Sache! Und er hat obendrein in den meisten Punkten recht.


neeeeeja, also in 50% der sachen hat er leider nicht recht und/oder die argumente sind nicht belegbar. genauso wie beim großteil der mitdiskutierenden - mich eingeschlossen :P
is so. und nur weil er deiner meinung ist heißt das nicht automatisch, dass er recht hat.
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Mo Feb 18, 2008 11:10

Charlie hat geschrieben:Wenn man anfängt persönlich zu werden oder etwas persönlich zu nehmen, hat man den Bereich der Diskussion verlassen, vielleicht solltet ihr das mal lernen.


Genau das ist letztlich der Punkt! Hat der Diskussion und der Fraktion in diesem Thread die gerne einen Richtraucherschutz hätten nicht geholfen. Diese radikale Art die manche an den Tag legen bei dem Versuch ihren Standpunkt als einzig wahren darzustellen macht unglaubwürdig ...

Ich für meinen Teil werde allerdings auch nie verstehen mit welcher Ignoranz die meisten Rauchverbot-Gegner den Punkt einfach so übergehen, dass sie wissendlich in kauf nehmen andere direkt zu schädigen.

Myrddin
Benutzeravatar
Pat Satanus
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Nov 19, 2003 00:35
Wohnort: Dark D-Land (the south)
Kontaktdaten:

Beitragvon Pat Satanus » Mo Feb 18, 2008 12:24

Folgendes hat nichts mit Melo zu tun, wohl aber mit dem Nichtraucherschutzgedöns.
Seit dem Wochenende bin ich offizielles Mitglied in einem Raucherclub. Kennt ihr diese Merkur-Spielotheken? Da gehe ich sehr gerne hin, um Billard zu spielen, die Tische sind gut, die Preise recht günstig und der Kaffee ist erträglich. Leider befindet sich die Lokalität in Neu-Ulm, also auf bayerischem Gebiet. Wir waren am Samstag zu viert dort, zwei Raucher, zwei Nichtraucher. Als dann der Bedienungsklappstuhl ankam und meinte, wir sollten hier und dort unterschreiben, weil man doch schließlich ein Club ist, damit die Automatendaddler weiterhin rauchen können, habe ich mich erst einmal geweigert, weil es keine Clubsatzung zu lesen gab. Die lag noch in der Regionalverwaltung. Nachdem aber die ganzen Dinge geregelt waren, hab ich auch unterschrieben.
Tja, was soll man sagen, unsere beiden Nichtraucher sind nun hochoffiziell Mitglieder eines Raucherclubs. Sie haben nie geraucht und werden wohl auch nie rauchen. Aber, und das finde ich das interessante daran, sie haben keine Sekunde gezögert, diese Mitgliedschaft anzunehmen, damit sie weiterhin dort Billard spielen können. Keine Labereien von wegen böse Raucher und Co. Es geht also auch ohne Gemecker und Gezeter. Niemand hat sie gezwungen, niemand hat geschumpfen.
Das nur mal so am Rande...
Bild
Benutzeravatar
Sleepwalker
Schatten
Schatten
Beiträge: 95
Registriert: So Jan 21, 2007 19:48

Beitragvon Sleepwalker » Mo Feb 18, 2008 18:11

Pat Satanus hat geschrieben:Tja, was soll man sagen, unsere beiden Nichtraucher sind nun hochoffiziell Mitglieder eines Raucherclubs. Sie haben nie geraucht und werden wohl auch nie rauchen. Aber, und das finde ich das interessante daran, sie haben keine Sekunde gezögert, diese Mitgliedschaft anzunehmen, damit sie weiterhin dort Billard spielen können. Keine Labereien von wegen böse Raucher und Co. Es geht also auch ohne Gemecker und Gezeter. Niemand hat sie gezwungen, niemand hat geschumpfen.
Das nur mal so am Rande...


Tja... selbst schuld. Ich trete auf jeden Fall keinem Club bei, den ich nicht innerlich mittragen kann. Da bin ich prinzipienfester als die beiden.
Benutzeravatar
Pat Satanus
Hat nen Schatten
Hat nen Schatten
Beiträge: 341
Registriert: Mi Nov 19, 2003 00:35
Wohnort: Dark D-Land (the south)
Kontaktdaten:

Beitragvon Pat Satanus » Mo Feb 18, 2008 19:42

War ja klar, daß jemand etwas auszusetzen hat. Ich wollte mit diesem Beitrag eigentlich nur zeigen, daß es auch OHNE Streitereien/Reibereien gehen kann.
:roll:
Bild
Benutzeravatar
agata
Geißel der Menschheit
Geißel der Menschheit
Beiträge: 1238
Registriert: Sa Okt 11, 2003 16:44
Wohnort: MOrD

Beitragvon agata » Mo Feb 18, 2008 20:19

was auch immer das mit "prinzipienfestigkeit" zu tun hat - sry, ohne jetzt persönlich werden zu wollen, für mich ist das nur kleinscheisserei. wenn ich meine freizeitaktivitäten nur durch son scheiss übern haufen werfe, dann läuft doch da was schief o.O das juckt doch nicht, dass ich da jetzt offiziell nem club beitrete.

NEEEEEEIN ich bleib lieber griesgrämig, verbittert und prinzipentreu daheim und schimpfe auf die bösen raucher. :twisted: wieso einfach, wenns auch schwer geht?
Benutzeravatar
Myrddin
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 1680
Registriert: Mo Mär 18, 2002 14:59
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitragvon Myrddin » Mo Feb 18, 2008 20:31

Pat Satanus hat geschrieben:Nichtraucherschutzgedöns


Ich würde sagen das unser Wunsch nicht vom Rauch anderer umnebelt zu werden für Dich "gedöns" ist, lässt in jedem Fall interessante Schlussfolgerungen auf Deine Denkweise dieses Thema betreffend zu.

Pat Satanus hat geschrieben:Das nur mal so am Rande...


Myrddin
Benutzeravatar
Lothar
SchattenCop
SchattenCop
Beiträge: 2154
Registriert: So Mai 05, 2002 16:04
Wohnort: München

Beitragvon Lothar » Mo Feb 18, 2008 21:55

Sleepwalker hat geschrieben:Im Gegensatz zu dir HAT my_shadow wenigstens Argumente zur Sache! Und er hat obendrein in den meisten Punkten recht.

Er hat sicher in vielen Punkten recht, aber bei weitem nicht in allen - die Grauzone dazwischen lasse ich jetzt mal explizit offen :wink:
Die Art jedoch, wie er seine Meinung rüber bringt, liegt jenseits aller ernsthaften Diskussionswürdigkeit, deshalb habe ich bisher auch nicht darauf geantwortet.

Pat Satanus hat geschrieben:unsere beiden Nichtraucher sind nun hochoffiziell Mitglieder eines Raucherclubs. Sie haben nie geraucht und werden wohl auch nie rauchen. Aber, und das finde ich das interessante daran, sie haben keine Sekunde gezögert, diese Mitgliedschaft anzunehmen, damit sie weiterhin dort Billard spielen können.

Mit diesem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Ich finde es auch nicht wirklich schlimm, mich gelegentlich (ich bin froh, dass ich es nicht mehr jedes Wochenede haben muss!) in verrauchter Umgebung aufzuhalten, aber wovor ich Angst habe, ist die nicht sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass eines Tages, wenn ich mal wegen irgend eines Problems, das evtl. vom Rauchen ausgelöst werden könnte, medizinisch behandelt werden muss, und mir die Krankenkasse dann eröffnet, dass sie meine Behandlung nicht bezahlt, weil ich "damals im Jahre 2008" ja freiwillig zugestimmt habe, dass mir die gesundheitlichen Schäden durch meine rauchenden Mitbürger egal sind 8O :twisted:
Das Glück liegt in jedem von uns, wir müssen es nur finden.
Benutzeravatar
Ratte
blutiger Anfänger
blutiger Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mi Jan 30, 2008 23:49
Wohnort: bei Memmingen

Beitragvon Ratte » Mo Feb 18, 2008 22:50

Lothar hat geschrieben:...aber wovor ich Angst habe, ist die nicht sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass eines Tages, wenn ich mal wegen irgend eines Problems, das evtl. vom Rauchen ausgelöst werden könnte, medizinisch behandelt werden muss, und mir die Krankenkasse dann eröffnet, dass sie meine Behandlung nicht bezahlt, weil ich "damals im Jahre 2008" ja freiwillig zugestimmt habe, dass mir die gesundheitlichen Schäden durch meine rauchenden Mitbürger egal sind 8O :twisted:


hmm, ein ganz neuer aspekt. aber falls es jemals einen gesundheitsminister schäuble geben sollte, könnte das durchaus realität werden ;) .
wenn klügere immer nachgeben,
passiert nur das was die dummen wollen.
Benutzeravatar
Zitrone
Freak
Freak
Beiträge: 436
Registriert: Do Jul 07, 2005 06:56

Beitragvon Zitrone » Mi Feb 20, 2008 00:10

@agata: ich finde nicht, dass etwas falsch läuft, wenn ich MEINE Freizeit nach MEINEN Wünschen gestalte. Ich bin ja prinzipiell gar nicht gegen Raucherclubs, wenn es denn nicht alle Discotheken betreffen wird. Das wird die Zeit zeigen. Und für mich habe ich mir auch den Vorsatz genommen, die Clubs, die mir Geld für das Gequalme abzocken wollen nicht zu unterstützen. Daran ist doch nix falsch? Also richte ich meine Freizeit wohl oder übel danach... unbequem wird das Ganze doch erst, wenn es die Lieblingslokalität betrifft u. ä.

@loti: ich denke auch, dass es sehr bald schon eine Einstufung geben wird bei den Gesundheitskassen, was ich ja prinzipiell nicht schlecht finde, denn wer auf sich achtet sollte ja auch dafür belohnt werden. Außerdem finde ich die Lachnummer vor den Krankenhäusern, wenn Menschen mit Lungenkrebs dort stehen und eine rauchen, dass das Geld zum Fenster raus geworfen ist, dass für ihre Behandlung aufgebracht wird (ACHTUNG: ich schere nicht über einen Kamm - wer raucht soll das tun, seine Entscheidung. Werde ich deswegen krank darf ich mich (egal welche Krankheit) nicht kontraproduktiv verhalten) Aber leicht wird es für uns alle dann eh nicht

@hellboy: ach - ich kenn ein zwei ... aus der Chefetage, falls du das als Absicherung benötigst, wer dort raucht und wer nicht (aber vielleicht verstehe ich deine Anspielung nur nicht)
God damn this noise inside my head

Zurück zu „die Raucherecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast